Narkosefolgen???

4 Antworten

Das ist durchaus nichts Seltenes. Eine Bekannte von mir wurde, auch über 80 hat sich von den Narkosefolgen nicht wieder erholt und wurde zunehmend dement. Es kann, aber es muss nicht so sein. Sie kann sich natürlich auch wieder erholen, es dauert aber alles seine Zeit. Man muss Geduld haben.

Das sind eindeutig folgen von der Narkose, das nennt man ein postoperatives Delirium, ich kann mich an meine OP erinnern, da war ich teilweise auch etwas verwirrt.

lese mal hier nach, ich war lange im Krankenhaus und habe das bei meinen Bettnachbarn erlebt, die Meisten sind aber wieder davon genesen

http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=31216

Ich hoffe das es bei deiner Mutter schell wieder vorbei geht.

Es liegt noch nicht einmal am Alter. Ich kenne eine Frau, die mit 56 Jahren eine Vollnarkose bekam und noch Tage danach völlig durch den Wind war. Es braucht leider etwas Zeit, bis die Narkose verarbeitet und der Patient wieder zu seiner alten Gesundheit zurückgefunden hat.

Was möchtest Du wissen?