Narbenschmerzen nach Operation, was kann ich tun?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt da eine gute Technik, die so viel ich weiß Osteopathen machen. Das ist eine 3D-Technik, bei der man fühlt, wohin das Gewebe will und dann mitgeht. Mit der Zeit entspannt sich alles. Hört sich ein bisschen verrückt an, funktioniert aber wirklich!

blutdruck 210 zu 140, arzt findet nix.

ich habe immer wieder einige Stunden einen sehr hohen Blutdruck von bis zu 210 zu 140 oder sogar noch höher ( oberarmmessung) ein Langzeit EKG hat keine Auffälligkeiten gezeigt, die Langzeitblutdruckmessung hat Spitzen wie oben genannt gezeigt, zu den unterschiedlichsten Tageszeiten, sogar bei Nacht, bzw. am sehr führen Morgen (5 Uhr 35). Da ich schon seit jahren bluckdrucksenker nehme, (Lorzaar 50 +) beunruhigt mich das sehr. Der Arzt hat jetzt Herzecho und Ultraschall angeordnet. Bei der letzten Untersuchung vor 2 Jahren haben diese Untersuchungen aber ebenfalls kein Ergebnis gezeigt. Gestern war es aber so schlimm, daß ich in die Notfallklinik bin und dort wurde der hohe Blutdruck mit drei Stößen Nitrospray behandelt, im kurzekg war alles normal. Auch heute morgen war mein Blutdruck wieder bei 186 zu 109.... Was soll ich tun?

Ich hatte in den letzten 2 Jahren 4 Operationen im Bauchraum (siehe meine Frage zu Verwachsungen im Bauchraum) und ein Arzt hat jetzt gemeint, es könnten auch neue Verwachsungen sein. Ich habe hin und wieder an den Narben Schmerzen, für die es ebenfalls keine Erklärung gibt. Kann der Bluthochdruck mit den Narbenschmerzen zusammenhängen?

...zur Frage

Wie lange halten künstliche Gelenke?

Wie lange ist denn die Lebensdauer von einem künstlichen Hüftgelenk in etwa? Kann man etwas tun, damit es möglichst lange hält und keine erneute Operation machen muss?

...zur Frage

Geschwüre im Hals (Verdickungen, Atemnot)

Guten Abend ihr Lieben.

Jetzt wird es etwas schwierig meine Situation zu beschreiben...

Aufgrund ständiger Mandelentzündungen und einem runden, blutunterlaufenem Geschwür hinter dem Zäpchen, am Halsende ging ich zu einem neuen HNO. Dieser meinte meine Mandeln müssten raus. Gott sei Dank, nach dem Nichtstun etlicher anderer Ärzte. Auf meine Frage hin was denn mit diesem Geschwür sei, meinte er dies seien kleine Polypen, die aber nicht weiter schlimm seien. Nun gut. Nach meiner Operation und nach dem Abheilen der Wunden bekam ich noch andere Geschwüre. Er meinte es sei normal. Es ist wegen der Operation und wegen den Narben. Beides würde aber bald zurück gehen.

Die Operation ist nun schon fünf Monate her. Die Geschwüre sind größer geworden, sitzen an den ehemaligen ,,Standpunkten'' meiner Mandeln, sind knallrot, tun weh und bluten teilweise auch. Aber nicht nur dort. Auch rund um das erste Geschwür sind rote Verdickungen vorhanden. Und vor nicht enmal einer Viertelstunde stellte ich fest, dass an meinem Zungenbändchen, also unter der Zunge auch eines gewachsen ist.

Seit ein paar Wochen schwillt mein Hals an, wenn ich mich aufrege, bis zur Atemnot. Und es tut weh. Es tut einfach nur weh. Das Anschwellen vor allem, als wenn mich jemand würgen würde. Am Montag habe ich einen Termin bei einem neuen HNO. Ich weiß, eine Ferndiagnose ist schlecht, aber

...zur Frage

Was zur Wund- und Narbenheilung verwenden?

Hallo zusammen,

Könnt ihr etwas empfehlen was die wundheilung unterstützt und die narbenbildung mildert ? Gibt's da einen Geheimtipp? ;)

Im Bezug auf operation und Wunde bzw narbe im brustbereich.

...zur Frage

Kann man durchtrennte Nerven wieder wachsen lassen?

Wenn durch einen Unfall Nerven durchtrennt wurden, können diese dann wieder problemlos nachwachsen oder ist eine Operation notwendig?

...zur Frage

Was sind das für Narben ?

Hallo,

ich hatte früher eine Allergie oder Akne ich weiß es nicht, denn ich war nie beim Arzt deswegen dummerweise. Durch das kratzen an der Brust sind mit der Zeit Narben entstanden und mittlerweile sind es viele kleine weiße Pünktchen. Einige sind glatt und bei einigen kann man Wölbungen spüren. Es ist die reinste Qual und ich traue mich nicht schwimmen zu gehen oder einfach mich bei anderen auszuziehen.

Könnten da die Pigmente weg sein ?. Ich habe gehört dass wenn die Pigmente weg sind es nicht behandelbar ist und man müsse damit leben. Ich weiß echt nicht mehr weiter und bin in der Hinsicht total am verzweifeln.

Ich würde mich wirklich sehr über eine Hilfreiche Antwort freuen!

Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?