Narbenbruch

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn deine Freundin nicht sicher ist, was sie machen soll, sollte sie eine zweite Meinung einholen. Grundsätzlich gilt, dass Narbenbrüche mit der Zeit immer größer werden können und dann besteht das Risiko, dass andere Organe eingeklemmt werden können und dann eine größere OP notwendig sein wird. Wie lange deine Freundin im Krankenhaus bleiben muss, hängt von der Art der OP und Größe des Bruchs ab, das muss sie mit ihrem Arzt besprechen.

Schau mal hier auf die Seite, da steht mehr über Narbenbrüche:

http://www.dkmic.de/patienten/forum/narbenbruch.htm

Ganz lieben Dank für die Seite, denn etwas falsches will ich ihr nicht sagen.

0

Zu der Antwort von Lena ist nichts mehr hinzuzufügen. Ich weiß nicht welche "Einstellung" Ihr beide habt, aber es ist so , jede Narbe bildet im Körper ein Störfeld - die Energiebahnen werden blockiert - was wiederum auf Zeit gesehen "Probleme" mitsich bringen kann. Beschäftige dich mal mit "Energieheilung" -"Reiki", oder Touch for Health, usw. alles gute bonifaz

Da ich selber keine Ahnung mir Narben habe kann ich auch eigentlich keine Einstellung dazu haben. Ich höre so unterschiedliche Meinungen dazu und weiss deshalb gar nicht mehr was ich ihr raten soll. Sie hat mir die Narbe gezeigt und meinte nur das sie nicht weiss was sie machen soll und ob es gefährlich wäre wenn sie nichts machen würde. Ehe ich ihr was falsches sage wollte ich Euer Meinung dazu hören.

0

Was möchtest Du wissen?