Narbe hat sich verfärbt?

 - (Haut, Operation, Narben)  - (Haut, Operation, Narben)  - (Haut, Operation, Narben)

3 Antworten

Puh, das ist aber eine heftige Narbe...

Ich hatte das auch mal, dass sich eine gut verheilte Narbe plötzlich wieder gerötet hat (bei mir war es sogar nach 9 Monaten). Mein Hausarzt sagte, dass das an der Umbildung des Gewebes liegen würde.

Er empfahl mit Contractubex Salbe (das ist eine spezielle Narbensalbe). Nachdem ich die ein paar Tage aufgetragen habe, sah die Narbe auch wieder aus wie vorher. Habe dann weiter regelmäßig 1x/Tag die Narbe eingerieben und die ist sehr unauffällig geworden.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Keine Sorge. Verfärbungen sind in aller Regel normal. Weiß ja nicht ob hier Werbung erlaubt ist, sofern du deine Tibia nicht unnötigen Komplikationen in Anspruch setzt: https://www.amazon.de/Behandlung-Natural-Strength-Gesichtscreme-beseitigen/dp/B07H59F8X1/ref=sr_1_8?keywords=Anti-Pickel+creme&qid=1654986863&s=beauty&sr=1-8

ansonsten mal mit deinem HA bzw. behandelnden Chirurgen abklären

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

aber nur an einer stelle?

0
@zuzaki

Ja, nur an einer Stelle oder hast du 3 verschiedene chirurgische Eingriffe hinter dir? Die Avocado-basierende Creme hilft tatsächlich! Bestelle dieses Produkt und reibe deine Narbe hiermit täglich ein. E-voila 10 Tage später, sieht alles "normal" aus :-) Falls nicht: Chirurgie!

0

Hi,

Ich habe auch 3 dicke Narben am Bein vom Bruch. Die waren auch erst so lila/blau und sind jetzt wieder normal. Das braucht seine Zeit. Wichtig ist hier, dass du sie schön massierst, damit sie dann schön weich wird.

Alles Gute und liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?