Nahrungsmittel mit viel Vitamin A?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vitamin A kommt als fertiges Vitamin in tierischen Lebensmitteln und als Beta-Carotin in allen kräftig rot/orangen-farbigen Früchten und Gemüsen sowie grünblättrigen Gemüse vor. Durch unsachgemäße Lagerung und Zubereitung gehen Vitamin A und Carotinoide verloren. Hohe Temperaturen und oder die Anwesenheit von Sauerstoff zerstört das Vitamin schnell. Daher Gemüse kühl, licht- und luftgeschützt lagern. Der Körper kann beta-Carotin besser aufnehmen, wenn du etwas Fett zum Beispiel zu Karotten dazugibst oder die Möhren zerkleinerst. Aus rohen, unzerkleinerten Karotten wird Beta-Carotin nicht in den Körper aufgenommen.

Eine sehr hohen Vitamin A Gehalt findest du in folgenden tierischen Lebensmittel:

* Leber und Lebererzeugnisse
* Lebertran
* Eigelb
* Vollmilch
* Butter

http://www.talkingfood.de/ernaehrungswissen/naehrstoffe/TITEL-Vitamine_%96_kleine_Menge__gro%DFe_Wirkung,22.html

Möhren, Broccoli und Spinat sollen Vit A reich sein, etwas Öl ins Essen, dann wird es gut aufgenommen.

Ich weiß nur, dass Karotten Vitamin A haben und man sollte sie mir einem Butterbrot oder etwas Öl essen, damit das Vitamin A vom Körper aufgenommen werden kann.

In folgenden Lebensmitteln ist viel Vitamin A enthalten:

Möhren enthalten viel Vitamin A. Ob man Fett dazu aufnehmen soll, wird immer wieder ein wenig diskutiert.

Was möchtest Du wissen?