nagellackentferner!!

2 Antworten

Die Dämpfe und Absonderungen von Chemiekalien sind immer giftig. Man sollte sie besser nicht einatmen. Sie dringen auch in die Haut ein und deshalb riechen die Hände noch nach dem Waschen. Das kann allergische Reaktionen zur Folge haben. Mir persönlich tränen immer die Augen, wenn ich starke Chemikalien benutze. Deshalb habe ich mir einen Mund und Nasenschutz zugelegt und wenn ich den benutze habe ich keinerlei Probleme.

Hallo! Ja, es ist nicht gut, Nagellacke und Nagellackentferner einzuatmen. Du solltest dir die Nägel draussen auf der Terrasse oder dem Balkon lackieren, ansonsten wirst du den Geruch noch lange in der Wohnung haben, da es sehr stark riecht, wie du ja gemerkt hast.

Du kannst dich ja auch nach Bio- Nagellacken umschauen, wenn du möchtest. In vielen Drogerien( z.B. dm, Rossmann) gibt es sie. Dort sind nicht so viele Schadstoffe enthalten wie in den konventionellen Produkten. LG

Was möchtest Du wissen?