Nägelkauen ein Zeichen für Nervosität?

3 Antworten

Hallo! Es ist immer ein Zeichen das irgend etwas nicht im "Reinen" ist! Schwierigkeiten mit seiner Umgebung-Ersatzhandlungen-Problemlagen-Stress! Alles kann dazu führen das man "knabbert" ! Abgewöhnung sehr schwierig! Auch hier gilt,die Lebenslage verändern,Stress vermeiden,sich ablenken!Der Seele etwas Gutes gönnen! LG

ich denke, die zeit des ABLENKENS sollte irgendwann vorbei sein. denn das NICHT HINSCHAUEN UND ERTRAGEN WOLLEN UND ERKENNEN WOLLEN, ist genaus das, was uns unglücklich und krank macht, sowohl physisch als auch psychisch.

0

Es kann häufig ein Zeichen für Nervosität sein. Oft aber auch für eine gewisse Hyperaktivität und innere Unausgeglichenheit d.h. Unruhe, teilweise kann es auch durch viel Druck und Stress im Leben kommen oder verstärkt werden. Sehr effektiv um sich das abzugewöhnen, ist es, die Nägel mit einem widerlich schmeckenden Nagellack zu bestreichen, den es in der Drogerie zu kaufen gibt.

hm ich knabber schon seit 16 jahren...werde wohl kaum seit der Zeit permanent stress haben

Was möchtest Du wissen?