nächtlicher Reizhusten, hilflosigkeit Ursache nicht erkennbar

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hast du mal versucht deine Einschlafposition zu ändern? Einfach mal den Oberkörper beim Einschlafen in einer erhöhte Position bringen und wenn du dann Nachst wach wirst kannst die diese ja wieder ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JB28HH
02.03.2014, 21:25

Hallo Danke Dir,

ja das habe ich. Das geht auch mal mehr mal weniger. Das kann es aber nicht sein da ich vor habe nicht bis zu meinem Lebensende auf dem Rücken Oberkörper leicht erhöht einzuschlafen. Denke du verstehst das.

VG

0
Sprich die Symptombekämpfung. Was ich suche, die Ursache ist nach wie vor offen.

Das finde ich etwas kontraproduktiv, Symptome zu bekämpfen ohne die Ursache zu kennen. Wenn man ein Haus baut arbeitet man sich ja auch nicht vom Dachstuhl nach unten. Vielleicht kommt eine psychosomatische Komponente in Frage denn diese Symptome sind schon diffus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?