Nackenverrenkt nach Schlüsselbeinbruch

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, Dein Doc hat Recht, diese "Sehne" ist der Sternokleidomastoideus-Muskel. Leg eine angenehm warme Wärmflasche drauf, nach 5 - 10 Min dreh den Kopf langsam und vorsichtig in die andere Richtung. Dabei wird der verkrampfte Muskel gedehnt. Niemals so weit dehnen, dass der betroffene Muskel schmerzt. Mach das Wärmen und die Dehnübung am besten im Liegen. Gute Besserung

Es kann eigentlich gar kein größerer Schaden entstanden sein, möchte ich dir sagen, weil du ja lediglich durch die Schonhaltung einen Spannungsschmerz aufgebaut hast. Es kann sein, dass man die Sehne deswegen deutlicher sieht, weil durch diese Schonhaltung Muskeln beansprucht wurden und dies auch noch einseitig. Du solltest, sobald du kannst etwas für deinen Nackenbereich unternehmen. Massagen, Physiotherapie oder ähnliches. Auch Muskelaufbau kann hier sinnvoll sein.

Was möchtest Du wissen?