Nackenstützkissen, hilft es oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich habe mir mal so ein Nackenkissen gekauft, aber ich glaube das war die billigere Lösung, denn geholfen hat es gar nicht. Im Gegenteil, die Verspannungen im Nacken und im oberen Schulterbereich haben danach noch eher zugenommen. Jetzt nehme ich mir gelegentlich ein Wärmekissen und lege es in den Nacken, wenn ich Verspannungen habe, und das hilft noch am allerbesten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So eins wäre besser: http://www.swissflex.com/de/Kissen-de.htm

...also ein Nackenstützkissen mit drei Zonen, das sollte auch stabiler sein und nicht so weich.

Ich habe ein ähnliches, finde das hier aber nirgens. Das ist in der Mitte noch verländert um den oberen Brustwirbel mit abzustützen, und hat rechts und links Vertiefungen, damit die Ohren beim liegen nicht wehtun. ich hatte mir das mal in einem Sanitärladen geholt.

Dieses Kissen hat mir sehr geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Autsch 07.02.2014, 13:01

P.S. Ich habe noch mal gesucht, aber diese Form von meinem Kissen trotzdem nicht gefunden. Das war aber wohl ein "Lagerungskissen".

LG

0
DIELulu 07.02.2014, 13:23
@Autsch

Woa super, danke für die Links! Ich glaube das swissflex wird mal in meine nähere Auswahl kommen, das sind wirklich bequem und gesund für den Nacken aus. Auf dem Rücken schlafe ich überhaupt nicht, daher fällt das 2. raus denke ich, ist mir auch zu klein :)

0

Was möchtest Du wissen?