Nackenrolle bei Rückenschmerzen?

3 Antworten

Meine Freundin hat auch Rückenschemrzen und hat ein bisschen rumexperimentiert. Mal ein weiches flauschiges Kissen, dann ein kleines Schmales, dann eine Rolle. Mittlerweile schläft sie mit einem zusammengerolltem, weichen Handtuch, das ihr ganz gut tut. Da musst du wirklich auch einfach mal ausprobieren und testen, was für dich am besten ist. Vielleicht fragst du mal im Verwandtenkreis nach, ob jemand eine Rolle hat, die du dir mal ausleihen darfst. Dann musst du dir keine ausleihen und später feststellen, dass es für dich nicht angenehm ist.

Ich bekomme von einer Nackenrolle noch stärkere Rückenschmerzen. Ich schlafe ganz ohne Kissen. Seitdem habe ich keine Beschwerden mehr. Musst du mal testen!

Probier es einfach aus, was Dir besser tut, das ist auch besser, dem einen tut das eine besser, dem anderen das andere. Da gibt es sicherlich kein Patentrezept.

Was möchtest Du wissen?