Nackenkissen statt normales Kopfkissen?

5 Antworten

Ich schlafe seit vielen Jahren auf diesen Nackenkissen (statt der normalen Federkopfkissen), habe etliche ausprobiert und kann sie nur jedem empfehlen, der morgens schon mal "verlegen" (mit den entsprechenden Folgen) aufgewacht ist.

Die Fabrikate der Fa. Sissel sind durchweg gut, haben aber auch ihren Preis. Aber: es gibt nicht DAS Nackenkissen, welches für alle geeignet wäre. Deshalb muß man leider ein bißchen herumprobieren, bis man "sein" Kissen gefunden hat.

Dafür gibt es zwei Möglichkeiten. Die eine ist, sich im Sanitätshaus eine Auswahl zeigen zu lassen und probezuliegen. Da merkt man oft schon, welches Kissen einem angenehm ist und welches nicht. Die andere Möglichkeit wäre, zuzugreifen, wenn die Discounter mal wieder so ein Kissen preiswert anbieten. Wenn sich dann herausstellt, daß man darauf doch nicht so gut schläft, hat man wenigstens nicht so viel Geld ausgegeben und man kann vielleicht noch jemanden anderen damit beglücken.

Aber lass Dich bitte nicht abhalten, solche Nackenkissen auszuprobieren. Wenn Du das richtige gefunden hast, wirst Du mit einem ungleich entspannteren Schlaf und erholterem Aufwachen belohnt!

Ich kann mich Nelsa nur anschließen. Ich hatte auch sehr starke Probleme mit der Muskulatur. Dann wurde mir so eine Nackenrolle empfohlen, diese hat es aber wirklich nur viel schlimmer gemacht. Hole dir lieber so ein Kissen, das in der Mitte so eine Kuhle hat.

Ein Nackenkissen wirkt Wunder. Ich hatte zunächst ein Nackenrolle, das hat bei mir die Schmerzen und beschwerden aber eher verschlimmert. Wichtig ist also, dass es sich tatsächlich um ein anständiges Kissen handelt, dass lediglich in der Form durch eine Kuhle dem Rücken angepasst ist und für ein rückenschonendes Liegen sorgt.

Ich habe auch seit Jahren Beschwerden im Nackenbereich und schlafe seit einiger Zeit mit einem Nackenkissen und habe seither viel weniger Beschwerden. Ich habe auch ein kleines Reisekissen der gleichen Art und fühle mich so auch auf Reisen wohl. Früher hatte ich in Hotels die grössten Probleme mit den verschieenen Kissenarten.

Was möchtest Du wissen?