Nach Zahnfüllungen: Schmerzen beim Kauen?

3 Antworten

Geh lieber heute zum za. Ich hatte das auch schon mal, da hatte der Zahnarzt etwas zu viel Füllung in den Zahn. Das muss wahrscheinlich nochmals aufgebohrt werden und mit einer neuen Füllung versehen werden. Lg Gerda

Hallo homer092!

Nach 4 Tagen sollten die Schmerzen eigentlich schon wieder weg sein!! Daher ist es besser, Du lässt vor den vielen Feiertagen noch einmal vom Zahnarzt nachsehen. Vielleicht ist wirklich nur zu viel Füllung im Zahn, oder es wurde nicht aller Karies entfernt. Auch ist es möglich, dass bereits die Zahnwurzel angegriffen ist und nun noch eine Wurzelfüllung gemacht werden muss. Sonst kommt das alles gar nicht zur Ruhe! Übrigens: auch an allen Feiertagen gibt es einen "zahnärzliche Notfall-Sprechstunde"!!! Da kannst Du jederzeit hingehen, denn die haben auch feste Sprechstundenzeiten. Das musste ich auch leider schon mehrfach in Anspruch nehmen.

Baldige Besserung wünscht walesca

Hey.

Du solltest damit auf jeden Fall zum Zahnarzt gehen. Vllt hat sich unter der Füllung etwas entzündet oder es ist ein Fremdkörper zwischen Füllung und Loch gekommen.

wochenlange, andauernde Schmerzen nach Zahnfüllungen

Hallo liebe Community,

ich hatte ca. vor 8 Wochen eine Zahnbehandlung an meinen Backenzähnen unten auf der linken und rechten Seite. Es waren dort zwei Löcher, die mein Zahnarzt mit einer Füllung versehen hat (Kunsstoff). Mein Zahnarzt versicherte mir, dass die Löcher öberflächlich sind und nicht besonders tief. Die Behandlung ging ganz normal von statten. Auch sagte der Arzt mir, dass die Zähne noch ca. 2 Wochen Schmerzempfindlich sein werden. Nun habe ich nach 8 Wochen immer noch starke Zähne beim Essen und meistens auch nachts. Am Anfang habe ich Schmerztabletten genommen, damit ich wenigstens kauen konnte. Aber nun verzichte ich auf diese. Meine Frage: Ist dies normal nach einer Füllung? Auch die Dauer der Empfindlichkeit?

Ich würde am liebsten noch einmal zum Arzt gehen, um alles zu checken. Aber ich befinde mich gerade im Ausland und will nicht die teure Krankenversicherung in Anspruch nehmen (auch wenn ich sie erstattet bekomme)

Vielen Dank für Tipps!

...zur Frage

Ziehender Schmerz nach Zahnbehandlung?

Vor paar Tagen wurde ein Backenzahn behandelt und eine Füllung reingemacht. Hatte Schmerzen beim zubeissen also hat der Zahnarzt gestern die Füllung noch angeschliffen weil Sie zu hoch war oder sowas. Jetzt allerdings habe ich beim Essen Schmerzen. Je mehr und länger ich auf etwas festem kaue umso mehr Schmerzen habe ich. Die vergehen dann wieder nach 15 Minuten. Je fester das Essen umso stärker die Schmerzen. Die Schmerzen ziehen bis nach ganz hinten in den Kiefer. Ist das Normal nach der Behandlung oder sollte ich mal wieder noch mal zu ihm hin?

...zur Frage

Mit 16 schon Löcher in den Zähnen?

Hallo, ich bin 16 m und habe jetzt schon mein drittes Loch in meinen Zähnen, seitdem ich eigentlich denken kann, bringt mich meine Mutter 2x Jahr zum Zahnarzt zur Kontrolle und anfang dieses Jahres hat man bei mir 2 kleine löcher entdeckt, eins im oberen eckenzahn und eins unten irgendwo. Vor ein paar Tagen habe ich eins im letzten linken oberen Backenzahn gefunden und habe es meine Mutter gesagt, ich habe irgendwie das gefühl, dass das Loch von Tag zu Tag größer wird, also mit der Zunge spüre ich das sehr deutlich und im Spiegel sieht man das zwar nicht gut, aber man erkennt es. Vorhin habe ich es meiner Mutter gezeigt und sie macht am Montag direkt einen Termin beim Zahnarzt aus. Das bohren hasse ich am meisten und meine Mutter meinte das Loch wäre ziemlich groß und sie denkt, dass man den vielleicht sogar ziehen kann. Das nervt mich jetzt schon, ich fühl mich jetzt grad richtig beschissen...Ist das sehr schlimm mit 16? Früher hab ich mir meine Zähne nicht immer jeden Tag geputzt, aber seit ca. 2 oder 1 1/2 Jahren putze ich mir meine Zähne einmal am Abends, außerdem esse ich sehr viel Süßigkeiten und Säurehaltige Getränke habe ich bis jetzt auch getrunken. Seit gestern verzichte ich auf Süßigkeiten und trinke nur noch Wasser

...zur Frage

Zahnfüllung bezahlen?

Muss man seit neuestem jetzt auch gewöhnliche Zahnfüllungen beim Zahnarzt bezahlen? Mir ist ein Zahn repariert worden, die Füllung ist aus Kunststoff, also nichts besonderes. Und trotzdem soll ich das zahlen. Gibt es noch kostenlose Füllungen?

...zur Frage

viele Zahnfüllungen

Hallo, ich war heute beim Zahnarzt der mehrer Löcher festgestellt hat. Erstmal hab ich nichts machen lassen da ich mir das ganze natürlich in ruhe überlegen muss. Wer hat denn Erfahrung mit vielen Füllungen, Löchern evtl. auch Kronen und den verschiedenen Materialien? Danke Emmi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?