Nach wieviel Wochen kann ich mit einer Steigerung der Fittness rechnen...?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zuerst würde ich dir empfehlen, es eher langsam anzugehen, denn sonst ist das erste was du merkst, der Muskelkater. Ich würde mir überhaupt nicht solche Ziele stellen. Es ist doch egal, ob du nach 3, 4, oder 8 Wochen fitter bist. Hauptsache du machst was für deine Gesundheit und übertreibst es am Anfang nicht, denn sonst ist es schnell vorbei mit dem Euphorismus. Wenn du beginnst, wärme dich vorher auf und dehne dich zum Abschluss, gut gegen Muskelkater.

Hallo VanWart,

das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Das kommt auch auf die Lebensgewohnheiten an (Ernährung, Alkoholkonsum, Zigaretten) und natürlich eben auch auf Dein Gewicht (aber das eher weniger).

Wenn Du regelmäßig laufen gehst, würde ich Dir einen Steigerungslauf empfehlen. Fang bei den ersten Malen langsam und wenig Strecke an und steigere es nach und nach weiter, das Du im Laufe der Wochen und Monate irgendwann das maximale aus dem Körper herausholen kannst.

z.B. 1. Woche: 20 Minuten Lauf (individuelle Strecke)

  1. Woche: 30 Minuten Lauf (individuelle Strecke)

  2. Woche: 45 Minuten Lauf (individuelle Strecke)

  3. Woche: 60 Minuten Lauf (individuelle Strecke)

  4. Woche: 12 Minuten Lauf (zw. 2500 und 3000m)

  5. Woche: 30 Minuten Lauf (zw. 5500 und 6500m)

usw. usw.

Vielleicht liest Du aus diesem Beispiel ein wenig den Sinn und Zweck heraus. Denn langsames Laufen auf Zeit bringt nicht unbedingt viel Kondition. Wenn man es nach und nach irgendwann mit einer bestimmten Strecke kombiniert erzielst Du einen höheren Effekt.

Dazu eignen sich auch sehr gut kurze Intervalle die mit einem Sprint verbunden sind. Dazu noch ein wenig Krafttraining und damit hast Du das Gesamtpaket für Konditionstraining geschnürt.

Ich muss jedes Jahr von den Fußballschiedsrichtern einen Leistungstest ablegen und bereite mich exakt nach diesem Schema auf den Lauftest vor. Bei mir sieht das ganze dann so aus:

Woche 1: 30 Minuten

Woche 2: 40 Minuten

Woche 3: 60 Minuten

Woche 4: 120 Minuten

Woche 5: 180 Minuten

Woche 6: 12 Minuten (mind. 3000m)

Woche 7: 30 Minuten (mind. 6000m)

Viele Grüße und viel Erfolg!!

Nic129

PS: Übrigens, der Leistungstest für Schiedsrichter sieht so aus:

20x 40m Sprint (jeder Sprint unter 6 sek.) 15x 250m Sprint (jeder Sprint unter 32 sek.)

Zwischen den Sprints sind 50m bzw. 30 sek. Erholungsphase

Mit Sicherheit wirst Du eine Verbesserung spüren! Ich kann nur meine Erfahrungen teilen und zwar habe ich nach 2 Wochen, 3x/Woche KG angefangen zu laufen, aus der bettlägerigkeit heraus...nach 3 Monaten kann ich allein in die Stadt gehen:)...

Das hängt ganz von deiner Trainingsintensität, deiner Erholung und deiner Ernährung ab! Es kann 2 Wochen dauern bis du etwas merkst, aber auch 20 Wochen - wenn du dich nicht anstrengst, zu wenig schläfst und das Falsche isst.

Was möchtest Du wissen?