Nach Therapietag am nächsten Tag eine Klausur?

1 Antwort

Hallo Anonymbitte,

das war eine anstrengende Therapiestunde, aber vielleicht geht es dir ja morgen trotzdem gut und du schaffst die Bio-Klausur trotzdem, weil du dein(e) eigene(r) Held(in) bist? :)

Atme erst ein paar Mal richtig tief durch. Dreh dann deine Lieblingsmusik auf und tanz dir alles von heute von der Seele. Trink ein großes Glas Wasser und denk an all deine Stärke.

Schlaf gut und träum eine gute Lösung.

Hinzugehen und mitzuschreiben ist eventuell unkomplizierter als das Attestbesorgen und dann hast du es hinter dir und kannst dich in Ruhe um all das kümmern, was dich seelisch aufgewühlt hat.

Alles Liebe <3

Bin heute morgen zusammen geklappt. Was kann das sein?

Bin heute schon sehr früh aufgestanden, weil ich so viele Dinge heute erledigen wollte. Habe geduscht und dann auch gefrühstückt. Und als ich los wollte bin ich einfach umgekippt. Mir war für einen kurzen Moment sehr schwindlig und auch übel. Dann habe ich mich erstmal aufs Sofa gelegt. Jetzt ist es schon wieder besser. Aber was kann das sein????

...zur Frage

Arzt verschlafen?!

Hallo, Ich war nun montag beim Arzt und der hat mich bis Dienstag also gestern krankgeschrieben und meinte ich soll doch Mittwoch also heute wieder kommen wenn es mir nicht besser geht. Nun hatte ich eigentlich vor heute wieder dahin zu gehen, aber ich habe meinen letzten Bus der dort hinfährt verschlafen. Und heute hat der Arzt nur bis 12 Uhr offen und ich kann nicht mehr dort hinfahren weil kein Bus mehr fährt. (wohne auf einem Dorf) Nun ist die Frage, kann ich denn auch morgen hingehen und er schreibt mich denn für heute rückwirkend krank? Ich brauche für heute nämlich unbedingt ein Attest wegen einer PB Klausur. Und jetzt nicht denken, ich will die Klausur nur schwänzen, nein mir geht es wirklich nicht gut. Was meint ihr, soll ich denn morgen einfach hingehen und hoffen, dass er mich für heute rückwirkend krankschreibt? Bisher hat mein Arzt das immer gemacht, nur hab ich jetzt irgendwie Angst da morgen hinzugehen.

...zur Frage

Wie entsteht ein Trauma?

Immer spricht meine Schwiegertochter von ihrem schweren Kindheitstrauma. Wie entsteht das, und was muss man erlebt haben?

...zur Frage

Kleieflechte (Pilz/Hautpilz) nicht zur Schule gehen?

Abend, habe seit Freitagabend gemerkt dass ich am Rücken und an den Schultern Kleieflechten habe mittlerweile vermehrt sich das ganze bis zum Hals und das sieht ziemlich wiederlich aus da ich morgenfrüh eine wichtige Klausur schreibe aber frühs ein Termin beim Arzt habe zu meiner Frage: kann man wegen Kleieflechte krankgeschrieben werden möchte schließlich auch dass sich das ganze schnell heilt und nichtmehr kratzt!-.- Danke im Voraus. HhyperTii

...zur Frage

Was hilft gegen absolute Prüfungsangst?

Die Prüfungen nähern sich mal wieder und ich bin jetzt schon sehr nervös. Bei der Klausurvorbesprechung heute haben meine Hände gezittert und das, wo die Klausur noch eine Woche hin ist. Kann ich etwas gegen diese Nervösität einnehmen? Ich hatte sonst keine so großen Probleme mit Prüfungen, aber jetzt ist es so schlimm, dass ich Angst vor einem black out habe. Welche Mittel kann ich dagegen nehmen?

...zur Frage

mein zweites ich !

Hallo Ihr lieben,

seit der Trennung mit dem Alkohol Erkrankten Ex-Freund,hat sich mein Kind in mir gemeldet.da ich ja vermutlich seit Kindheit Traumatisiert bin,wird vermutet das es sich nun ganz Bemerkbar macht. bedingt von der Beziehung,die war.

oh man,ist so schwer darüber zu schreiben. kurz nach der Beziehung,hat es in Unterbewusstsein Hallo gesagt.das gute und schlechte seiten hat.schlechte,weil sie mich ganz schön fertig macht. gute,weil ich nun verstehe was mit mir los ist.wie ängste, Wut und vieles mehr.sie ist so gar bereit mit mir ab und zu wenn sie bereit ist, mit mir zu reden.

man kann sich vorstellen,das sie in ein Raum ist,was Hilflos ist.aber was komisch ist,da sind Türen in den raum.da kam mir der Gedanken,ob es von Meditation so gekommen ist.ich meine,ich könnte aus dem raum gehen und gut ist.aber das möchte ich nicht. weil ich wissen möchte was mit ihr ist,um ihr zu Helfen.um das ich zur Ruhe kommen darf. denn bevor ich zu ihr kam,Lied ich sehr unter Ängsten,Wut und vieles mehr.es ist eine schwierige Sache,ein Kind und dass man selber ist,zu beruhigen.oft gerate ich an meine eigenen Grenzen.weg laufen möchte ich nicht.wie Notfall in eine Klinik oder Medikamente da gegen nehmen.weil ich es in den griff bekommen möchte.mit einiger Arbeit,bin ich schon ein wenig Stabiler geworden.das merke ich selber an mir.aber meine Psyche zerreißt mich sehr.wegen viel weinen oder wieder in Ängste stehen. wie auch Wut und so weiter.zur Zeit stehe ich sehr unter Stress.ich merke, das das Kind sehr still ist und sich nicht bewegt.wenn ich aber bestimmte Sachen Denke,dann kommt sie aus dem nichts und Tobt wie verrückt. was mich dann sehr unruhig macht. Mein Ehemaliger Therapeut meinte,ich soll alles aufschreiben. ist manchmal nicht sehr leicht.ich habe mir deswegen ein eigenen Kalender gemacht in DA 4.wenn sie mich so verrückt macht,das nichts mehr geht, muss ich mein PPM Betreuer anrufen.um das ich was zur Beruhigung nehmen kann. denn sie wird so stur,das ich keine Medikamente nehmen kann.selbst manchmal meine Gewöhnten Medikamente nicht. die ich Täglich nehmen muss.oft nehme setze ich eine Dosis aus. weil ich nicht schlafen kann.ich hab das Gefühl,das sie mich dann nicht schlafen lassen will.wenn ich dann endlich schlafe, dann kann ich einige Stunden ungestört schlafen.wach aber sehr oft auf.oft sie es ist oder meine Katze,das kann ich nicht sagen.weil ich ein leichten Schlaf habe.

mir stehen gerade die Tränen in den Augen.ist das Erleichterung oder hat es ein anderen Grund?das weiß ich nicht.

wenn sich einer Angesprochen fühlt,mir Helfen kann oder so.würde ich mich auf eine Antwort freuen.

so lange muss ich warten,bis ich in einer passende Therapie für mich finden und warten das ich in eine Klinik komme,die bereit ist mir zu Helfen.

aus dem raus gehe ich nicht.ich weiß nicht mal ob ich zurück kommen kann,wenn ich möchte.

Lieben Gruß Eure Strenwanderer

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?