Nach Messung der Nervenleitgeschwindigkeit bei Karpaltunnel; Schmerzen im Kontrollarm

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo V...,

warum sollte den da noch einmal gemessen werden wenn alles in Ordnung ist seit 13 Jahren? Im Normalfall wird bei der Messung der NLG ein geringer Strom eingesetzt Nun im Normalfall sticht man die Nadeln auch nicht direkt Ein guter Neurologe wird auch nicht irgendwo hin stechen wo es Dir schaden könnte!

Es wäre auch wichtig zu erfahren wo der Schmerz steckt also ob die Ulnaris -Seite betroffen ist oder ..? Es könnte auch das Gleiche sein was Du schon einmal gehabt hast! Ein Bewegung in der Nacht die Hand etwas ...

Mehr dazu hier http://www.nerven-praxis.de/patblog/2013/03/09/der-interessante-fall-2-regelmasig-nachts-auftretendes-taubheitsgefuhl-und-schmerzen-einer-hand/

Was das genau ist muss ein Neurologe abklären dazu hast Du leider zu wenig fassbares geschrieben! Nachts starke Schmerzen ist wohl etwas zu allgemein.

VG Stephan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo verbandsbinde, ich hatte auch schon in der Vergangenheit eine Messung der Nervenleitgeschwindigkeit. Allerdings hat bei mir der starke Schmerz bereits nach wenigen Stunden nachgelassen. Da das bei Dir ja nicht der Fall ist, würde ich heute den Arzt kontaktieren, der diese Messung durchgeführt hat. Gute Besserung. lg Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schmerzen rühren von einer zu starken Reizung der Nerven. Eigentlich müssten sowohl die Reizung als auch die Schmerzen bald nachlassen, wenn nicht, würde ich an deiner Stelle den Arzt nochmals aufsuchen und ihm die Sache erzählen. Die Reizung und die Schmerzen können nicht lange anhalten, wenn die Nerven gesund sind. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?