nach magenschleimhautentzündung medikament absetzen

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hab das auch schonmal gehabt. hatte keine probleme, als ich die medikamente abgesetzt habe. wenn die entzündung weg ist, sollte das kein problem sein. vorbeugend solltest du allerdings mit den schmerzmitteln aufpassen! ich bekomme jetzt immer direkt einen magenschutz dazu, wenn ich schmerzmittel vom arzt verschrieben bekomme. das solltest du mit deinem arzt nochmal besprechen. die sache mit dem sodbrennen solltest du allerdings abklären! auf jeden fall hilft es, wenn du deine ernährung mal unter die lupe nimmst. du solltest nicht zu viel fett und zucker zu dir nehmen und auch deinen kaffeekonsum in grenzen halten. auch zu scharfe gewürze und zu viel weißmehl ist kontraproduktiv!

hi! danke! der arzt meinte wenn ich die schmerzmittel nur noch ab und zu nehme und die magenentzündung abgeklungen ist (was sein müsste nach der zeit und weil ich so gut wie keine beschwerden mehr habe außer sodbrennen) brauche ich den säureblocker nicht mehr.
wg. sodbrennen: kaffee mag ich eh nicht, bin teetrinker ;-) weißbrot wurde mir hingegen im rahmen von schonkost empfohlen. komisch. sonst guck ich schon was ist esse.

0
@Susann34

na das hört sich doch schon ganz gut an! ich hab bei weißbrot immer das problem, dass ich dann erst recht magensäure produziere. klar, wenn du nur mal ne kopfschmerztablette nehmen willst, wird das gehen. ich rede davon, wenn du mal ein paar tage was nehmen mußt z.b. bei rückenschmerzen od. so.

0

Wechsel von Omep auf gaviscon am gleichen Tag möglich ?

Hallo zusammen,

ich habe zur Zeit eine Magenschleimhautentzündung und hatte deswegen heute morgen Omep genommen, was noch gar nicht wirkt und von dem wie ich mittlerweile gelesen habe eher abgeraten wird. Darf ich deshalb heute noch gaviscon nehmen, würde dann dafür das Omep komplett weglassen, nur brauche ich noch etwas was ich heute nehmen kann und was meine Beschwerden lindert. Bzw welches Präparat wäre am besten geeignet? Ich nehme zur Zeit auch noch Citalopram


Schöne Grüße 


...zur Frage

Was hilft schnell und einfach bei Sodbrennen, wenn ich unterwegs bin?

Ich habe manchmal nachmittags im Büro auf der Arbeit Sodbrennen, gestern wieder besonders heftig. Es schmeckt dann so richtig Säure. Was kann ich da schnell und einfach tun? Etwas, was man gleich aus der Handtasche nehmen kann am besten oder beim Autofahren...

...zur Frage

Bauchschmerzen, Verspannungen, müde-schlapl

Hallo ! Ich habe schon seit 2-3 Wochen immer wieder Bauchschmerzen, Sodbrennen, Übelkekt sowie Verspannungen in der Halswirbelsäule und im unteren Rücken. Am Morgen habe ich immer Heisshunger, begleitet.von.Schweissausbrüche und Nervosität.Dazu fühle ich ich müde und schlapp. Ich habe immer wieder Husten und Schleim im Hals. Manchmal kommen.Schwindel und.Kopfschmerzen dazu Ausserdem habe ich seit einem Monat einen leichten Tinnitus, denn ich jedoch nur im ruhigen Raum höre. Am schlimmsten ist es am Morgen. Ich war deswegen schon mehrere Male beim Arzt, doch die Ursache wurde nicht richtig entdeckt. Hatte schon mehrere Male eine Blutuntersuchung, bei der letzten zeigten sich zwei Werte auffällig. - Granulozyten: 85% (Normwert 25-75%) - Lymphozyten: 10% (Normwert 20-50%) Und noch zu mir, Ich bin 16 Jahre alt 173cm gross und 72kg schwer. Ich dachte vielleicht an Borrrliose oder Candida albicans (Pilze im.Darm). Was ist los mit mir? Habt ihr vielleicht eine Ahnung?

...zur Frage

Magenschmerzen stressbedingt?

Ich hoffe sehr, dass mir jemand weiterhelfen kann. Während ich vorhin nämlich abend gegessen habe, habe ich plötzlich wieder brennende, in abständen auftretende magenschmerzen/oberbauchschmerzen bekommen. Gestern hatte ich das gleiche, nur habe ich davor chips gegessen. Meine frage ist, ob ich eine akute gastritis/magenschleimhautentzündung haben könnte, die von dem ganzen stress in den letzten 5 wochen bekommen habe. Ich habe nämlich angst vor dem erbrechen und bilde mir immer übelkeit ein, seit kurzem habe ich auch manchmal bauchschmerzen(psychisch). Jetzt hatte ich plötzlich gestern und heute nach dem essen magenschmerzen( ich habe aber trotzdem hunger und appetit).( die magenschmerzen sind gestern nach einem pfefferminztee weggegangen) Ich war auch schon einmal beim psychologen wegen meiner angststörung und werde dort jetzt immer hingehen. Und wenn ich einfach nur magen darm hätte, würde ich doch erbrechen oder wenigstens durchfall haben oder?

Antworten

...zur Frage

Was ist eine richtige Penicillinallergie?

Wenn ich nach Penicillin Durchfall und Bauchschmerzen habe, habe ich dann eine Penicillinallergie und sollte das Medikament wechseln gehen oder absetzen? Ich muss das gerade wegen einer Mandelentzündung nehmen und fühle mich gar nicht gut.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?