Nach Leistenbruch, wie schonen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Kornblume,

bei der klassischen und häufigsten (weil am billigsten) Operationsmethode ist körperliche Schonung für 6-10 Wochen angesagt (kein Sport, kein Tragen über 5Kg!!!);

bei der allermodernsten Methode ist eine Vollbelastung schon nach etwa einer Woche möglich, da hierbei ein Kunststoffgeflecht regelrecht eingewebt wird - allerdings ist diese (außer in besonders gelagerten Fällen wie Versagen der herkömmlichen Methoden und ähnliches) meist nur Spitzensportlern vorbehalten.......

Liebe Grüße, Alois

Hallo meine OP ist jetzt 9 Tage her. Wurde nach Shouldice (ohne Netz) operiert. War zwar eine Notfall-OP, da der Darm aber noch nicht geschädigt war, wurde dann einfach eine LeistenOP durchgeführt. War drei Tage stationär und brauchte nur am ersten Tag Schmerzmittel, danach aufgrund der geringen Beschwerden nicht mehr. Im Arztbrief hat der KH-Arzt geschrieben, dass eine Belastung über 5kg erst nach 6 Wochen möglich ist. Nachdem meine Genesung sehr zäh vorangeht, kann das auch stimmen. Kann jetzt gehen sitzen leicht tragen, mehr nicht. Würde mir weder Joggen noch Radfahren zutrauen, von schwer heben ganz zu schweigen. Ob die eine oder andere OP-Art angewandt wird, hängt von verschiedenen Faktoren ab, das würde aber jetzt zu weit gehen, das zu erläutern. Eine OP bei der man bereits nach einer Woche voll belasten kann, ist meines Wissens Illusion. Man sollte mit den Leuten reden, die eine OP hinter sich haben. Günter

Kommt ein bisschen darauf an, was es für eine OP war, aber ich wäre für die nächsten Wochen zurückhaltend mit dem Heben von mehr als 10-15kg und ich würde auch vorsichtig wieder mit Sport anfagen.

Was möchtest Du wissen?