Nach jedem Essen Durchfall?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Moksha,

einmal eine Vermutung, kann es sein das Du eine sogenannte Darmgrippe gehabt hast ? Wenn dazu kommt das Du evtl. aus welchen Gründen auch immer Antibiotika bekommen hast wäre das Ganze schon wirklich heftig

Du schreibst selbst bei Spiegelei bekommst Du Durchfall.

Also man könnte nun  einmal folgendes probieren, ich weis nicht ob Du oder Nachbar Äpfel zu Hause hast. Diese Äpfel haben Pektin (wenn auch nicht gerade viel) aber sie binden einiges an Wasser! (Pektin soll sowohl bei Durchfall als auch bei Verstopfung helfen)

Ernährst Du Dich abgesehen von den Eiern sonst vegetarisch?

Es ist wichtig das Du den Wasserverlust ausgleichst das heisst man kann sich so eine Elektrolytgetränk selbst herstellen. Aber das wirst Du sicher längst machen.

https://www.test.de/medikamente/vom\_arzt/a\_magen\_darm/a\_durchfall/a\_durchfall/a\_elektrolytloesung\_selbst\_gemischt/

Wenn Du Dir etwas zu essen machst bitte Dinge wie
Suppenbrühe, später  auch Brot, Nudeln, Reisgerichte, Hafer- oder Grießbrei Zwieback , Bananen also Dinge die leicht sind und nicht immer sonderlich schmecken. Möglichst wenig Fett wenn Du Süssstoff zu Hause hast diesen verwenden und Zucker so weit wie möglich weg lassen.

Wenn Du Dir Eier gemacht hast ist da Fett dabei was Dein Darm im Moment nicht ganz so gut findet.  Ich weis nicht ob Du z.B. mit einem gemischten Salat zurecht kommst Karotten gerieben und dazu Gurke ganz  kleinen Schuss Öl
Oder einen Obstsalat Kiwi , Banane Äpfel udgl. etwas zerkleinert.

Ja und das mit der absoluten Hygiene brauche ich Dir ja nicht zu sagen, sprich öfters die Hände waschen usw.. Schneidbretter .... irgendwelche Lappen. Selbst die Tastatur kann wenn es einmal schnell gehen musste ...

Ja und bis Freitag dann wird man das Problem hoffentlich klären. Bei mir wurde es durch eine Darmspiegelung geklärt. Im Moment habe ich keine grösseren Bauchprobleme (Bauchkrämpfe udgl.).

Habe ich etwas vergessen...

Gute Besserung Stephan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moksha92
16.05.2016, 22:22

Vielen Dank für deine Antwort. Wie gesagt, ich hatte nur einen Tag lang Brechdurchfall. Ungefähr 22 Stunden lang. Da Wochenende war, hat mein Freund mir aus der Notapotheke Tabletten gegen Durchfall mitgebracht. Und danach war eigentlich alles wieder in Ordnung. Also ich war deswegen nicht beim Arzt. Habe mich langsam ans Essen und trinken rangetastet und dann gings wieder. Nein, vegetarisch ernähre Ich mich auch nicht. Und mit Äpfeln habe Ich es auch schon ausprobiert. Egal was ich esse, ob Salat, Obst, Fleisch, Brot....Es fühlt sich wirklich so an, als würde es alles direkt durchrutschen und rauskommen. In extrem flüssiger Form -.- Ich werde auf jeden Fall berichten.

0

Ich würde damit zu Arzt und einfach mal ein Allergie Test machen lassen auch alles kannst ja auch Fruchtose haben. Ist ja auch vie verbreitet. Oder ein Darm enffekt wäre durch aus denkbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?