Nach Impfung geschwollener Arm und Schmerzen beim Heben?

2 Antworten

Ja, das kann sein. Das hatte ich auch schon nach einer Impfung. Allerdings dauerte es bei mir nur 2 Tage, dann ging es wieder weg. Das wird bestimmt schon ganz bald wieder weg gehen. Nur wenn es schlimmer werden sollte, würde ich einen Arzt aufsuchen.

Bei einer Tetanusimpfung beispielsweise, schmerzt der Arm noch tagelang. Und das ist vollkommen normal. Bei anderen Impfungen ist mir das nicht bekannt. Aber als ich meine Tetanusspritze bekam tat mir der Arm tagelang weh. Und da kann man nichts dagegen tun.

Wie lange sind Schmerzen im Arm nach einer Impfung normal?

Wie lange ist es normal, dass man Schmerzen im Arm hat nach einer Impfung? Wenn das länger ist als normal, was steckt dann dahinter eine Entzündung oder so?

...zur Frage

Arm nach Hepatitis-Impfung stark geschwollen - normale Reaktion oder zum Arzt?

Da ich demnächst im medizinischen Bereich arbeiten werde habe ich mich heute gegen Hepatitis impfen lassen. Etwa eine Stunde danach wurde der Arm leicht rot und schwoll an, nun ist die Schwellung schon massiv, sonst habe ich aber keine Beschwerden außer dass die Einstichstelle ein wenig schmerzt. Sollte ich erst einmal abwarten oder muss ich zum Arzt?

...zur Frage

Kann mein Arm nicht lange ruhig halten

.. habe seit zwei drei tagen ein komisches ziehen im ganzen arm, so das ich mein arm dadurch kaum stillhalten kann. es spannt an & tut weh.. es tritt nicht auf dauer auf, aber ein paar mal am tage kommt es vor & gestern abend als ich schlafen gehen wollte war dies auch der fall.. was könnte das sein & kann man da irgendwas machen?

...zur Frage

Wie lange darf man nach einer Impfung noch Schmerzen im Arm haben?

Ich habe vor 3 Tagen (Montag, also eigentlich 4 Tage) eine Impfung in den Oberarm bekommen (Tetanus). Der Arm schmerzt immer noch und die Stelle ist nach wie vor stark geschwollen, ein richtiges Ei. Fieber habe ich nicht, aber ich fühle mich schlapp und müde. Der Arm ist kaum zu gebrauchen, weil ich nichts heben kann. Ist das normal? Morgen steht das Wochenende an und es ist noch nicht besser geworden, eher mehr. Sollte ich nochmals zu Arzt gehen? Ich finde das beunruhigend.

...zur Frage

Schmerzender Arm nach Impfung - was kann man machen?

Gestern erhielt ich meine FSME Impfung, bereits zwei Stunden Schmerzen habe ich höllische Schmerzen im Arm. Der Schmerz (ein Muskelschmerz) zieht bis in die Hand. Der Arm ist leicht dick. Was kann ich dagegen machen?

...zur Frage

Schmerzen im Handgelenk (Oberseite) was kann es sein?

Hallo zusammen,

ich habe seit heute Mittag Schmerzen im Handgelenk und weiß nicht, was es sein kann. Die Schmerzen sind vor allem stark, wenn ich die Hand nach unten und oben beuge.
Außerdem ist mein Handgelenk druckempfindlich. Wenn ich auf der Oberseite vom Handgelenk auf der rechten Seite drücke, dann tut es echt weh.
Ich habe heute keinen Sport oder ähnliches gemacht und frage mich, was es sein kann.
Die Hand bzw. das Handgelenk ist auch nicht geschwollen oder verfärbt.

Ich hoffe ihr könnt mir sagen, was es sein kann.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?