Frage von drkeineahnung, 74

Nach Hno Besuch sehr empfindliche Ohren?

Ich war heute beim HNO Arzt da ich seit Dienstag immer ein Piepen links auf dem Ohr hatte.

Nach einem Check der Ohren meinte der Arzt das es rechts sehr voll und zu wäre und das sich dadurch Links dieser Geräusche bilden könnten.

Also hat er mit eine, ich denke mal Zange, rechts ganz schön was rausgeholt. Hätte auch Holzkohle sein können.

Links war wohl ein wenig Gold zu finden.

Aber seit dem sind beide Ohren sehr sehr empfindlich, ich höre alles wesentlich lauter und rechts pocht das Ohr auch.

Wie lange hält sowas an ?

Antwort
von Mahut, 63

Das ist doch klar, wenn deine Gehörgänge verstopft sind, das du nicht so gut hörst, wie jetzt nachdem sie gesäubert wurden, da hat der Schall wieder die Möglichkeit bis zu deinem Trommelfell durchzukommen.

Aber woher das Pochen kommt, kann ich nicht sagen, vielleicht von der Manipulation im Ohr.

Wenn es nach Weihnachten oder im neuen Jahr nicht besser ist lasse es nochmal überprüfen vom HNO Arzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community