Nach großem Blutbild Arzt anrufen obwohl Termin...?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Manche Ärzte rufen einen schon vor dem Besprechungstermin an, wenn es beim Ergebnis Probleme gibt. Deine Ärztin scheint es anders herum zu machen. Du rufst an, wenn alles okay ist, bleibt es beim Besprechungstermin; falls es Probleme gibt, wirst Du noch für Freitag hinbestellt.

Das macht Sinn, hätte ich eigentlich auch selber drauf kommen können... ^^ Ich danke dir! :)

1

Das ist halt die Vorgehensweise mancher Ärzte. Wenn sie etwas "bedrohliches" finden, bitten Sie dann telefonisch den Patienten direkt in die Praxis. Soll dem Patienten das Gefühl von Sicherheit bieten und den hohen Preis der Gesundheit rechtfertigen...

Die einzelnen Blutuntersuchungen beim großen Blutbild dauern unterschiedlich lange, dazu kommt noch der Transport, deshalb die Wartezeit von 2 Tagen. Damit du dich nicht unnötig lange aufregst, kannst du dann in der Praxis anrufen. Man kann dir sagen, ob alle Werte da sind und ob alles in Ordnung ist (oder auch nicht). Den genauen Befund erfährst du dann beim nächsten Termin, und die Ärztin wird mit dir eine evtl. nötige Behandlung besprechen.

Macht Sinn, ich danke dir! :)

0

Wie oft müssen die Schilddrüsenwerte unter einer Hormontherapie kontrolliert werden

Ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion. Seit etwa 2 Wochen nehme ich L-Thyroxin 50. ein. Meine Frauenärztin hat mir gesagt, dass ich meine Schilddrüsenwerte regelmässig kontrollieren lassen soll? Was heisst denn regelmässig? Wie oft muss ich zur Blutabnahme? Wann macht die erste Kontrolle unter Hormontherapie einen Sinn? Ab wann kann man mit der Wirkung der Hormone rechnen?

...zur Frage

Welche Blutwerte soll ich mir abnehmen lassen?

Anfang August habe ich einen Termin für den Gesundheitscheck. Zur Blutabnahme soll ich früher kommen. Auf die Frage, welche Blutwerte abgenommen werden meinte die Arzthelferin, dass soll ich mir mal überlegen, welche ich denn bräuchte. Find ich ja super, aber leider fehlt mir das Wissen für eine Entscheidung. Deswegen was meint ihr, welche Blutwerte soll ich mir abnehmen lassen und warum?

...zur Frage

Fieber + Starke Halsschmerzen nur einen Tag?

Hallo erstmals,

vor 3 Tage Abends wurde mir auf einmal richtig warm und ich hab Kopfschmerzen bekommen. Den Tag darauf war das gleiche und ich wachte in Schweiß gebadet auf. Dazu hat sich mein Hals von innen wie aufgeschnitten angefühlt. Das ganze legte sich den Tag darauf wieder und nach erneuten schlafen war es (auf heute) so gut wie weg (wenn überhaupt) minimales Fieber und nur noch leichte Beschwerden beim Schlucken. Jetzt kommt aber das was mir sorgen macht: Ich hatte Teilweise Schleim mit leichten Blut innen drinnen (also kein Bluthusten). Also im Anteil (Blut 20/80 Schleim) ca.. Die Frage die ich jetzt habe kann das auch was schlimmeres sein, bzw ein Anzeichen auf eine Krankheit etc. ?

Ich habe schon ein Termin beim HNO, aber sollte ich noch einen Bluttest etc., auf irgendetwas anderes machen? Ich bin einfach ein nachdenklicher Mensch der sich durch Google durchwühlt und sich kirre macht :/ .

Danke schon mal im Vorraus :)

...zur Frage

auswertung des langzeit ekgs?

ich hab vor über ner Woche ein Langzeit ekg gemacht wegen hochblutdruck und tachykardie. wurde auch auf eine schilddrüsenerkrankungen untersucht und es kam dabei raus, dass ich eine Schilddrüsenüberfunktion habe. daher kommen auch die Probleme mit dem herzen, was ich aber noch nicht dem Kardiologen sagen konnte, da ich noch keinen Termin habe für die auswertung des LZ EKG's. wann erfahre ich wie das Ergebnis ausgefallen ist? muss man da anrufen oder rufen die einen an? Und wie lange dauert die auswertung ? bin 15 und weiblich

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?