Nach Erste-Hilfe-Maßnahme, erfragen von HIV-Infektion möglich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ruf bei der Feuerwehr oder im Krankenhaus an. Spricht mit dem Patienten und frag den Stationsarzt ob ein HIV Test empfehlenswert ist.

Ganz davon ab ist die beschriebene Situtation nicht dazu geeignet das Hi-Virus von ihm zu dir zu übertragen. Es gibt keine beschriebene Situation in der Fachliteratur wo im medizinischen das HI-Virus so wie du beschrieben hast je übertragen wurde.

Zumal Hiv Patienten hier in Therapie sind und in der Regel unter der Nachweisgrenze.

Aber frag nach und gehe zum Gesundheitsamt oder zu einer AIDS HILFE in deiner Nähe...

Schrammen oder Mückenstiche reichen für HIV nicht aus.

Sicher sein kann man sich aber nie, das ist klar.

Und du kannst natürlich den Mann fragen. Oder auch das KH fragen. Aber du wirst von dem KH sicherlich keine wirklich Antwort bekommen, da es unter Schweigepflicht fällt. Vielleicht geben sie dir aber einen Tipp ob du einen test machen lassen solltest oder nicht.


Du kannst doch aber auch einfach selber einen Test machen lassen.

Die Tests sind seit diesem Jahr schon nach 6 Wochen sicher. Dann hast du Gewissheit. 

Ein Test bricht doch keinen Zacken aus der Krone. 


Was möchtest Du wissen?