Nach dem Essen Übelkeit und Bauchscmerzen?

2 Antworten

Sorry ich kann Dir diese Frage leider auch nicht beantworten, aber ich kann Dir sagen, dass ich genau das selbe Problem habe. Ich habe schon immer Probleme mit dem Magen und hatte auch schon im Alter von 10 Jahren meine erste Magenschleimhautentzündung. Nun bin ich seit fast einem Jahr mit meinem Freund zusammen und seine ganze Familie macht mich fertig. Das Ganze nimmt mich ziemlich mit und meine Familie sagt,dass ich gar nicht gut aussehen würde (blass, keine Lust mehr was zu unternehmen,...). Ich habe in den letzten 2 Wochen 2 Kilo abgenommen, obwohl ich ganz normal esse. Weiß vielleicht jemand von euch was mit mir los ist und vor allem was ich jetzt machen soll?

LG Sammy

Mit deinen Beschwerden solltest du auch zum Arzt gehen. Wenn du sowieso dafür anfällig bist, kann es schnell ein Magengeschwür sein. Also ab zum Gastroentgologen. Gute Besserung.

0

Ja, das kann gut sein! Aber geh am besten mal zum Arzt und lass es dort abklären!!

Rückenschmerzen + Kopfschmerzen und Übelkeit

Hallo, ich habe Kopfschmerzen mir ist übel und mein Rücken auf der rechten Seite tut weh. Was kann ich dagegen machen? Bauchschmerzen hab ich keine. Mir ist nur übel, so als ob ich übergeben muss, aber nicht kann. Aber für Rückenprobleme bin ich noch zu jung. Und es ist immer nur rechts nie der ganze Rücken. Was kann man dagegen machen und was hilft.

Danke im voraus.

...zur Frage

Jegliches Essen und Trinken geht innerhalb von 30 min wieder hinaus, was tun?

Mir ist seit 3 tagen fast dauerhaft übel und alles was ich esse bzw trinke verlässt meinen körper innerhalb von ca 30 minuten durch erbrechen. Ich bin verzweifelt da ich in 5 tagen nach Egypten fliege und mein kreislauf darunter auch leidet. Vielen dank. Für eure hilfe 😕

...zur Frage

Seit der Periode Morgens und Abends Übelkeit und Bauchschmerzen. Ist das normal oder sollte ich zum Arzt?

Also seit dem ich meine Periode zum 2. mal jetzt bekommen habe ist mir morgens und abends immer übel und kämpfe mit Bauchschmerzen. Mittags bin ich energielos und kann nix unternehmen. Was soll ich machen? Ist das schlimm? Sollte ich zum Arzt? Oder ist das normal?

...zur Frage

Hilft ein warmes Wannenbad bei Bauchschmerzen und Übelkeit?

Mir ist nach dem Erbrechen immer noch übel und ich habe Bauchschmerzen. Würde mir ein warmes Wannenbad helfen oder macht der Kreislauf da vielleicht nicht mit?

...zur Frage

Übelkeit, Rückenschmerzen. MRT nebenbefund?

Moin.

habe seit ein paar Wochen mit starker Übelkeit zu kämpfen, ebenso habe ich seit Wochen Rückenschmerzen im unteren Bereich (Höhe der Nieren würde ich behaupten) ich bin ständig müde und fühle mich ausgelaugt. Meine Blutwerte sind seit Januar nicht so optimal ( erhöhter crp 8-16 meistens) und blutarmut ( wert weiß ich gerade nicht), mein Arzt konnte sich die Werte nicht erklären und hat es einfach so hingenommen trotz meiner Beschwerden . Ebenso habe ich seit März Am Bein (zwischen beim und intim Bereich) ein Gnubbel der blau/lila ist aus dem es teilweise blutet ich weiß nicht ob das relavant ist. Hatte vor ein paar Tagen ein MRT aufgrund einer anderen Diagnose wo mir aber mitgeteilt wurde das sie entdeckt haben das ich vermehrten Lymphknotenbesatz vorhanden ist (mrt war nur im hws Bereich und Kopf /Kiefer) muss sowas abgeklärt werden, gerade mit den anderen Symptomen?

...zur Frage

Wieso ist mir jeden morgen und Abend übel??

Hallo,

ich hab schon seit Wochen morgendliche Übelkeit. Egal ob vor dem Essen oder nach dem Essen. Zu dem wird mir immer schlecht wenn ich an Essen denke oder ich an jemanden denke wenn das Essen vor mir steht. Ich war beim Arzt.. Ich hatte das damals auch und der Arzt bzw die Ärzte hatten mir gesagt, dass mein Blinddarm nicht in Ordnung waere. Ich war damals 3-4 x im Krankenhaus und immer wieder nach ein paar Tagen war die Übelkeit weg. Als ich das letzte mal wegen der Übelkeit da war und meinen morgendlichen Bauchschmerzen, hatten Sie mir endlich den Blinddarm rausgenommen. Doch seit ein paar Wochen geht das wieder damit los, das mir schlecht ist und ich Bauchschmerzen habe aber mir kein Arzt sagen kann was ich habe.

Ich habe schon in einigen Foren nachgeschaut doch habe nichts interessantes gefunden außer das wenn man Probleme hat, man Übelkeit und Bauchschmerzen haben kann.

Nun ich denke sehr oft unbewusst über den Tot nach und muss immer weinen. Selbst nachts liege ich mit meinem Freund im Bett, alles gut doch dann kullern mir die Tränen runter. Dazu kommt dann auch noch morgens und abends bzw vorm essen die Übelkeit. Am liebsten würde ich morgens schon garnicht mehr aufwachen weil ich abends weiß wie es mir morgens geht..Kann mir da irgendwer helfen.. ich halte das echt nicht mehr lange aus und mich den ganzen Tag mit Tabletten voll pumpen soll ja bekanntlich auch nicht helfen.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?