Nach dem Essen Übelkeit und Bauchscmerzen?

2 Antworten

Sorry ich kann Dir diese Frage leider auch nicht beantworten, aber ich kann Dir sagen, dass ich genau das selbe Problem habe. Ich habe schon immer Probleme mit dem Magen und hatte auch schon im Alter von 10 Jahren meine erste Magenschleimhautentzündung. Nun bin ich seit fast einem Jahr mit meinem Freund zusammen und seine ganze Familie macht mich fertig. Das Ganze nimmt mich ziemlich mit und meine Familie sagt,dass ich gar nicht gut aussehen würde (blass, keine Lust mehr was zu unternehmen,...). Ich habe in den letzten 2 Wochen 2 Kilo abgenommen, obwohl ich ganz normal esse. Weiß vielleicht jemand von euch was mit mir los ist und vor allem was ich jetzt machen soll?

LG Sammy

16

Mit deinen Beschwerden solltest du auch zum Arzt gehen. Wenn du sowieso dafür anfällig bist, kann es schnell ein Magengeschwür sein. Also ab zum Gastroentgologen. Gute Besserung.

0

Ja, das kann gut sein! Aber geh am besten mal zum Arzt und lass es dort abklären!!

Magenschleimhautentzündung und nichts hilft?

Hallo zusammen,

seit letzten Dienstag habe ich starke Oberbauchschmerzen nach dem Essen. Ich war auch schon beim Arzt, der ein Ultraschall (Gallenblase etc) machte und alles in Ordnung ist. Er meinte es wäre eine Magenschleimhautentzündung und ich soll Iberogast einnehmen und Schonkost essen. Sollte es nicht besser werden Säureblocker aus der Apotheke holen. Leider hat sich noch keine Besserung eingestellt. Ich kann nur Bananen, Haferflocken mit warmer Milch und Zwieback essen. Bei Kartoffeln(Brei), Nudeln und Reis bekomme ich starke Bauchschmerzen. Ist das normal? Nun nehme ich seit gestern Pantoprazol. Wie schnell wirkt das?

...zur Frage

übelkeit nachdem essen?

seit einigen tagen ist mir nachdem essen übel und ich esse auch weniger als sonst woran könnte das liegen ich habe das gegessen was ich auch sonst esse also ich habe nichts neues gegessen sondern das was ich schon oft gegessen hatte ich bin 13

...zur Frage

Starke Übelkeit nach jedem Essen

Hey Leute Also ich habe seit knapp einer Woche das Problem, dass mir nach jedem, wirklich jedem noch so kleinen Essen, schlecht wird. Oft ist mir dann auch so schlecht, dass ich mich übergeben muss. Danach geht es mir allerdings wieder prima. Ich habe auch keine anderen Beschwerden und das Hungergefühl vorm essen ist auch da. Weiß vielleicht jemand, was es sein könnte und was ich dagegen tun kann? Ich esse eigentlich sehr regelmäßig.

...zur Frage

Bitte dringend um Hilfe. Bauchschmerzen und Übelkeit seit 3 Wochen. Was kann das sein?

Hallo, ich habe ein Problem, meine Tochter (15), hat seit 3 Wochen Bauchschmerzen und Übelkeit nach dem Essen. Nach jedem Essen wird ihr schlecht oder sie kriegt Bauchweh. Sie kann kaum etwas essen auf dass sie nicht mit Übelkeit und / oder Bauchweh reagiert. Nur trockene Nudeln und Brezeln verträgt sie, sogar Brot oder Butterkekse verträgt sie nicht. Wir waren schon bei zwei Ärzten die nicht weiter wissen. Blutuntersuchungen waren okay, sowie die Stuhlprobe. Was in unserer Familie von Krankheiten gibt, die etwas mit dem Magen zu tun haben, sind eigentlich nur Morbus Chron. Der Arzt hat meine Tochter nun zum Frauenarzt geschickt, da sie auch manchmal Unterleibsschmerzen hat. Er will sie ins Krankenhaus einweisen, und bevor wir eine Bauchspiegelung bzw Magenspiegelung machen, wollte ich fragen ob Sie eine Idee haben. Vielen Dank und LG.

...zur Frage

was soll man essen wenn man nachts hunger hat?

ja also das ist meine frage, aber das problem ist halt dass ich sehr oft und sehr schnell magenschmerzen bekomme und ich angst davor habe also dass sie wieder auftauchen, also kennt jemand was leichtes (also leicht zum verdauen etc) zum essen? dankeschön ♥

...zur Frage

Nach dem Essen übergeben?

Also gestern habe ich ein bisschen gegessen und mir war schlecht eben hab ich auch was gegessen und musste mich übergeben woran liegt das

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?