Nach dem Essen oder nach Alkohol öfters Herklopfen?

4 Antworten

Alkoholgenuss sorgt für einen höheren Puls. Auch bei mir. Ich kenne das eigentlich gar nicht anders. Immer wenn wir mal ein wenig feiern und ein bischen Alkohol trinken, dann geht es schon los mit dem Herzklopfen. Also ich denke das beste in dem Fall ist, den Alkohol einfach wegzulassen.

Ich habe das auch. Ich habe es zwar erst mit Ende Dreißig bekommen, aber seitdem bemerke ich sehr starkes Herzklopfen, wenn ich harten Alkohol wie Schnaps getrunken habe, was mich dann nicht schlafen lässt. Ich denke, es kann jederzeit auftreten, wenn Du älter wirst, denn Dein Körper verändert sich ja ständig. Die eine können´s länger, bei den anderen sagt der Körper früher Stopp.

Wenn ich nur einen Teelöffel Alkohol trinke, geht meine Herzfrequenz bis 150 hoch, darum trinke ich auch keinen Alkohol. aber dein Puls ist mit 80-90 oder 90-100 nicht zu hoch

Trinke einfach keinen Alkohol, dann geht es dir auch gut.

Im laufe des Tages schwankt der Puls sowieso, es kommt darauf an wie du dich belastest.

Es ist moeglich, dass Du eine Alkoholallergie hast, ganau wie meine Frau. Die vertraegt keinen Alkohol, und wenn sie Mal ein klein wenig trinkt ( Ausnahmefall Sylvester), dann bekommt sie die gleichen Erscheinungen wie Du, und ihre Handflaechen beginnen zu jucken. Ihr Bruder hat dasselbe, und bekommt noch obendrein ein rotes Gesicht (wie ein Indianer). Aber der trinkt ab und an doch sein Bier.

0
@pferdezahn

Pferdezahn ich habe keine Alkoholallergie, denn ich konnte immer Alkohol trinken.

Aber das Herz will es jetzt nicht mehr und ich auch nicht.

1

Was möchtest Du wissen?