nach Bohrung künstl. Hüftgelenk fällig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Ich bin zwar nicht selbst betroffen, du solltest dir aber, sollte es später einmal mit dem künstlichen Hüftgelenk in Frage kommen, auf jeden Fall Zweitmeinungen einholen und dich beim Spezialisten für Endoprothetik beraten lassen.

Ich kann nur sagen, eine künstliche Hüfte sollte die letzte Option sein, wenn es wirklich keine anderen Möglichkeiten mehr gibt. Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist an der Aussage Deines Hausarztes zweifelhaft? Hast Du wirklich geglaubt, daß das Anbohren eine Dauerlösung ist? Freu' Dich, wenn die moderne Medizin-Technik Dir vielleicht einen Aufschub gewährt. Erfahrungen anderer können übrigens so oder so sein. Die helfen Dir hier überhaupt nicht weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?