Nach Blinddarm-OP Schmerzen und keine Regel

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Bist du denn mit Bauchschnitt oder endoskopisch operiert worden? Wenn ein Bauchschnitt gemacht wurde, dann ist es nicht ungewöhnlich, dass es nach 2 Wochen immer noch weh tut. Das muss ja erstmal alles heilen. Du musst bedenken, dass ja nicht nur die Haut durchschnitten wurde, sondern auch das ganze Muskelgewebe etc. Das muss ja erstmal von innen richtig durchheilen. Bei mir waren das auch ungefähr 3 Wochen nach der OP als es wieder einigermaßen gut ging.

Dass du deine Regel nicht bekommst, sollte dich nicht allzu sehr verunsichern. Schon Stress kann dazu führen, dass sie sich verspätet. Und so eine OP ist ja immer mit Stress verbunden, für dich aber auch für deinen Körper. Außerdem gibt es auch manche Medikamente, die für eine gewisse Verschiebung der Regel führen können. Das kenne ich auch. Du solltest dir da also erstmal keine allzu großen Sorgen machen, vor allem, wenn auch der Gyn nichts findet.

Gute Besserung!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – hab (leider) schon viel mit Schmerzen erlebt

das war ne laparoskopischen Operation also hab nen stich an der bauchnabel und zwei am unterleib.. habe schon schiss, dass es doch ne verwachsung sein könnte oder doch was mit der gebärmutter und eierstöcken zu tun haben könnte.. aber noch mal unters messer will ich auf keinen fall. :(

hoffe ich bekomme bald meine regel, habe auch in der ersten woche die pille eingenommen nur nach der op abgesetzt... kann ya auch vllt damit liegen.. wer weiss.. bin mir total unsicher..

0

Was möchtest Du wissen?