Nach außen gewölbter bauchnabel gerissen/geplatzt

1 Antwort

Hallo Chris, ich würde an Deiner STelle vorsichtshalber zum Hautarzt gehen, damit er sich das mal ansieht. Natürlich kann es sein, dass das wirklich völlig harmlos ist, aber es wäre doch wohl sinnvoller, wenn das abhängende Hautstück entfernt werden würde. Durch die unweigerliche ständige Reibung durch die Kleidung könnte sich das entzünden. Ich würde die Stelle zumindest mit einem großen Pflaster schützen. Grüße Gerda

Missratene Bauchnabel OP

Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir Tipps geben. Ich hatte einen Nabelbruch den man nicht gesehen und nicht gespürt hat. Trotzdem sollte ich ihn auf Anraten zweier Chirurgen operieren lassen. Auch im Internet wird überall dazu geraten. Dies tat ich dann schließlich. Das Ergebnis war hässlich. Also fragte ich einen anderen Chirurgen ob das so aussehen muss. Er sagte, er würde es gerne noch mal machen, hässlicher kann es nicht werden. Und nun ratet mal... Es ist jetzt richtig mega hässlich!!! Sogar Leute die immer alles schön reden geben jetzt zu, dass es übel aussieht. Was soll ich nun tun? Nochmal operieren lassen? Bei dem gleichen Chirurgen oder bei einem anderen, evtl. richtigem Schönheitschirurgen der viel kostet?

...zur Frage

Bauchnabelentzündung nach Laparoskopie

Ich wollte mal fragen, ob jemand von euch ähnliches hat (oder hatte) nach einer Laparoskopie: Bei meiner Mutter wurde vor etwa einem halben Jahr eine Laparoskopie durchgeführt. Seit dem hatte sie schon drei Mal eine Bauchnabelentzündung. Zunächst juckt ihr der Nabel, dann fängt er an zu nässen und leicht an zu eitern. Bisher hat sie die Entzündung mit Bepanthensalbe behandelt und in den Griff bekommen. Das hat ihr der Hausarzt verordnet. Ist eine Entzündung des Bauchnabels nach einer Laparoskopie normal und wie lange nach der Laparoskopie kann der Bauchnabel entzündet sein?

...zur Frage

Sollte man bei Babys den Napel pudern

Uns wurde empfohlen, den Bauchnabel unseres Kleinen mit Wecesin-Puder von Weleda zu Pudern. Der Rest der Nabelschnur solle dann schon nach 3-4 Tagen abfallen. Was sagt ihr, bringt das etwas? Ist es eigentlich auch sinnvoll, den Nabel nach dem ABfall der Nabelschnur noch zu Pudern, evtl. um einer Entzündung vorzubeugen? Dankeschön!

...zur Frage

Bauchnabelpiercing - Gefahren im Wachstum

Hallo Ihr Lieben, ich bin 15 Jahre alt und würde mir gerne mit 16 Jahren ein Bauchnabelpiercing stechen lassen. Meine Mutter würde es mir auch erlauben, aber sie hat einige Bedenken geäußert. Sie meint, dass die Wunde aufreißen könnte, weil ich noch im Wachstum bin. Dadurch könnte natürlich eine größere Narbe am Bauchnabel entstehen. Wie seht Ihr das? Habt Ihr da irgendwelche Erfahrungen und könnte das wirklich passieren?

Vielen Dank schon mal! Louise

...zur Frage

auf rechter und linker Seite des Bauchnabels Schmerzen, Blinddarm?

Hallo an euch alle und einen schönen guten Abend, vielleicht weiß einer von euch was ich haben könnte. Ich habe seit ca. 2-3 Wochen immer sporatische Schmerzen links und rechts auf Höhe des Bauchnabels. Ich bin nur total unsicher ob es vielleicht nur ein voller Darm oder vielleicht auch der Blinddarm sein könnte oder auch vom Magen herkommt. Die Symptome Apetitlosigkeit und das alles ist bei mir nicht der Fall. Hab nur Angst zum Arzt zu gehn weil ich schon manches Mal hingegangen weil ich Schmerzen im Bauch hatte und man sagte mir aber dann da ich mit offenen Rücken geboren wurde das es auch von der Wirbelsäule kommen. Ich komme mir halt dann manchmal vor wie ein Simulant und habe Angst das ich nicht mehr richtig ernst genommen werde. Würde mich sehr freuen wenn ihr mir antwortet. Danke euch allen schon im Voraus!

...zur Frage

Schmerzen im Unterbauch, die immer mal wieder kommen... was kann das sein?

Letzte Woche hatte ich wieder plötzlich starke Schmerzen im rechten Unterbauch. Dann sind die Schmerzen verschwunden und haben sich in Richtung Bauchnabel verzogen. Nach einem Tag ging es wieder. Auch die akuten schlimmen Schmerzen haben nicht lange angehalten. Aber was kann das gewesen sein? Meinen Blinddarm habe ich noch, aber dann wären die Schmerzen doch auch nicht wieder weggegangen, oder? Ich habe das immer mal wieder.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?