Nach 10 Tagen immer noch Schmerzen nach einer Wurzelbehandlung ?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

DU kannst selbst gar nichts machen. 

So schnell würde ich mir allerdings nicht den Zahn entfernen lassen. 
Manchmal ist das so, daß eine Wurzelkanalbehandlung sich über Wochen hinziehen kann, bevor die Entzündung im Zahn völlig verschwunden ist. 
Evtl. ist es in Deinem Fall sogar besser, ein Antibiotikum einzunehmen. Die Beule, die Du beschreibst ist sicherlich ein beginnender Abszeß. 

Eine andere Möglichkeit wäre noch, Du läßt Dich von einem Endodontologen behandeln. Das ist ein ZA, der sich auf Wurzelkanalbehandlungen spezialisiert hat und über andere Instrumente und Geräte verfügt und dadurch effektiver arbeitet. Allerdings wird diese Wurzelfüllung nicht kostenlos sein, da diese sehr aufwendig ist und die Spezialinstumente sehr teuer sind. 

Gehe morgen auf alle Fälle wieder zum Zahnarzt! 

Was möchtest Du wissen?