Nach 1 Monat Pille wieder Absetzen, Pickel usw ?

3 Antworten

Wie du schon sagst ist jeder Hormonhaushalt anders und daher kann man schlecht einen Zeitpunkt definieren. In deinem Alter ist es jedoch auch normal, dass sich dein Körper noch verändert - mit oder ohne Pille.

Ich nehme mal an, dass du die von die beschriebenen Symptome im Beipackzettel deiner Pille alle als mögliche Nebenwirkungen findest. Die werden nach dem Absetzen sehr wahrscheinlich wieder verschwinden.

Bei ca 50% der Frauen funktioniert direkt nach dem Absetzen wieder alles so, wie es sollte. Bei den anderen 50% dauert es bis zu 9 Zyklen, in Einzelfällen auch länger, bis sich wieder alles auf normal eingependelt hat. 

Kann bis zu einem Jahr dauern.

Wieso hast du überhaupt mit der Pille angefangen?

Wie sicher ist die Pille wenn man seine Periode ausversehen verschiebt?

Mir passiert es ab und zu, dass ich die Pille ein paarmal vergesse. Wenn ich sie dann 3 Tage nicht genommen habe, bekomme ich sofort meine Periode. Ich breche dann eben ab und setz nach 7 Tagen wieder mit der Pille ein. Ist die Verhütung dann wieder sicher?

...zur Frage

Habe die Pille zwei mal im letzten Zyklus vergessen

Hallo, Ich mache mir schreckliche Sorgen und ich weiss nicht mehr was ich tun soll.

Ich habe im letzten Monat, 2 mal die Pille vergessen, einmal ganz am Anfang des Zyklus, die erste Pille um genau zu sein, und einmal in der letzten woche des Zyklus (4. Pille bevor die Packung ausging). Ich habe in diesem Monat zusaetzlich mit Kondom verhuetet, und habe auch meine Tage wie gewohnt bekommen.

Nun habe ich die neue Pillenpakung angefangen, und hatte Geschlechtsverkehr nachdem ich die ersten zwei Pillen richtig und puenktlich genommen hatte. Ich habe Angst, dass die Pille nicht wirkt weil ich sie im letzten Zyklus nicht richtig eingenommen habe.

...zur Frage

Neue Pille ? (Gegen Menstruationsschmerzen und Pickel....)

Hallo :) Ich nehme seit 1 Monat die Pille Femikadin 20. Sie ist wohl ziemlich niedrig dosiert (Ethinylestradiol / Levonorgestrel). Eigentlich bin ich ganz zufrieden damit, habe kaum Nebenwirkungen, es hat sich kaum etwas an mir verändert. Habe nur das Gefühl, etwas größere brüste bekommt zu haben (was ja positiv ist ^^), etwas Kopfschmerzen und ich fange wegen jeder Kleinigkeit an zu heulen. Ich weiß aber nicht, ob das wirklich von der Pille kommt...

Eigentlich wollte ich die Pille auch gegen Periodenschmerzen (habe die ersten 2 Tage immer ziemlich starke schmerzen) und Akne nehmen, hab das aber irgendwie verpennt meinem Frauenarzt zu sagen ;/ Nun habe ich zum ersten mal mit der Pille meine Periode und echt starke schmerzen. Ich glaube, sie haben sich mit der Pille verschlimmert.

Nun überleg ich, die Pille zu wechseln. Wäre das sinnvoll ? Ich habe Angst, dass ich bei der neuen Pille dann echt starke Nebenwirkungen habe und dann wieder wechseln muss. Welche Pille hat möglichst wenig nebenwirkungen, hilft gegen Schmerzen und ist für eine gute Haut ? Auf welche Pille sollte ich meinen Frauenarzt mal ansprechen ? :)

...zur Frage

Besenreiser durch Pille Maxim?

Kennt jemand das Problem? Ich hatte jahrelang nie Probleme mit der Pille & hab auch nie Besenreiser bekommen und nun, seit diesem Sommer entdecke ich überall vermehrt blaue/violette kleine Adern.

Ich dachte erst, dass es vom Kraftsport kommt, aber den habe ich (aus anderen Gründen) vor einem beendet. Entweder die sind damals dabei entstanden oder sie sind eben jetzt durch die Pille gekommen. Gut, ich habe es mit dem Kraftsport sehr übertrieben, mich manchmal (wahrscheinlich) nicht richtig aufgewärmt, und nahm auch sehr schnell an Muskelwachstum zu... aber kommen dadurch wirklich Besenreiser?

Mich wundert das alles nur, da ich diese Pille fast 2 Jahre ohne Probleme nehme und wie gesagt am Anfang überhaupt keine Probleme mit der Haut bekam. Ich hab nur einen Besenreiser gehabt, und der kam, weil ich mich einmal vor langer Zeit sehr doll an einer Tischkante gestoßen habe.

Ich habe vor 1/1/2 Monaten 2/3kg abgenommen, was erklärt, dass ich die Adern jetzt viel deutlicher sehe als vorher. Aber deswegen kommen doch keine Besenreiser? 2/3kg sind doch nicht viel? Ich hab vorher 50kg gewogen und wiege jetzt 47,5-48kg (kam durch eine Fastenkur)

vielleicht kann einer mir helfen

...zur Frage

Was kann ich tun bei Akne nach Absetzen der Pille?

Ich habe vor etwa 6 Monaten die Pille abgesetzt. Wollte die Hormone nicht mehr. Jetzt hab ich schrecklich unreine Haut und neige zu Pusteln besonders an Stirn un Schläfen. Ich versuche schon mir nicht mehr ins Gesicht zu fassen und nicht unnötig Bakterien ins Gesicht zu schmieren. Selbst in der Pubertät hatte ich nicht so viele Pickel. Muss ich jetzt damit leben oder geht das wieder vorbei oder kann ich sonst was dagegen tun?

...zur Frage

regelblutungen?

Ich habe ein erhöhtes Thrombose Risiko weshalb ich nur die mini Pille nehmen darf.

ich nehme es für meine Stärken regelschmerzen die ich seit 4 Jahren stark habe aber in der letzten Zeit hat es sich krass verschlächtert ich habe immer häufiger meine Tage eigentlich schon alle 5-10 Tage mit Übelkeit Durchfall und allem drum und dran😒

meine Frauenärztin meinte sie kann für mich nichts tun ich setzte die Pille ab oder ich nehme sie weiter. es wäre meine Entscheidung ,ich nehme die Pille seit 6 Monaten nur um meine regelschmerzen im Griff zu bekommen ,es ist etwas besser geworden aber nur minimal , ich habe zu genommen und meine Brüste schmerzen durchgehend und trotzdem bin ich sehr eingeschränkt in meinem Alltag ,da ich meine Tage immer 7-10 Tage habe

außerdem leide ich auch immer an schmerzen beim Stuhlgang aber das nimmt meine Frauenärztin nicht ernst. Ich habe es auch schon mit Naturheilkunde probiert mit Magnesium Tabletten und Schmerzmittel helfen auch nicht mehr da ich immer zu einer höheren Dosierung greifen muss

kann mir einer weiterhelfen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?