Nach 1 Monat Pille wieder Absetzen, Pickel usw ?

3 Antworten

Wie du schon sagst ist jeder Hormonhaushalt anders und daher kann man schlecht einen Zeitpunkt definieren. In deinem Alter ist es jedoch auch normal, dass sich dein Körper noch verändert - mit oder ohne Pille.

Ich nehme mal an, dass du die von die beschriebenen Symptome im Beipackzettel deiner Pille alle als mögliche Nebenwirkungen findest. Die werden nach dem Absetzen sehr wahrscheinlich wieder verschwinden.

Bei ca 50% der Frauen funktioniert direkt nach dem Absetzen wieder alles so, wie es sollte. Bei den anderen 50% dauert es bis zu 9 Zyklen, in Einzelfällen auch länger, bis sich wieder alles auf normal eingependelt hat. 

Kann bis zu einem Jahr dauern.

Wieso hast du überhaupt mit der Pille angefangen?

Stärkste Regelschmerzen nach Absetzen der Pille- Wie lange hält das an?

Meine Freundin hat zehn Jahre lang die Pille genommen. Nun hat sie sie abgesetzt und leidet seit dem und stärksten Regelschmerzen. Nicht nur die Schmerzen vor und während der Regel machen ihr zu schaffen, sondern auch die Dauer und Stärke der Blutung hat erheblich zugenommen. Vor Einnahme der Antibabypille hatte sie keine Probleme. Sind diese Beschwerden vorübergehend, nur durch die Umstellung bedingt? Wie lange hält dies noch an?

...zur Frage

Ich habe Blutgerinnungsstörung und die Pille 2 Jahre genommen, jetzt seit über 1 Monat abgesetzt und habe meine Periode nun schon 1 Monat lang - was ist das?

...zur Frage

Wie sicher ist die Pille wenn man seine Periode ausversehen verschiebt?

Mir passiert es ab und zu, dass ich die Pille ein paarmal vergesse. Wenn ich sie dann 3 Tage nicht genommen habe, bekomme ich sofort meine Periode. Ich breche dann eben ab und setz nach 7 Tagen wieder mit der Pille ein. Ist die Verhütung dann wieder sicher?

...zur Frage

Habe die Pille zwei mal im letzten Zyklus vergessen

Hallo, Ich mache mir schreckliche Sorgen und ich weiss nicht mehr was ich tun soll.

Ich habe im letzten Monat, 2 mal die Pille vergessen, einmal ganz am Anfang des Zyklus, die erste Pille um genau zu sein, und einmal in der letzten woche des Zyklus (4. Pille bevor die Packung ausging). Ich habe in diesem Monat zusaetzlich mit Kondom verhuetet, und habe auch meine Tage wie gewohnt bekommen.

Nun habe ich die neue Pillenpakung angefangen, und hatte Geschlechtsverkehr nachdem ich die ersten zwei Pillen richtig und puenktlich genommen hatte. Ich habe Angst, dass die Pille nicht wirkt weil ich sie im letzten Zyklus nicht richtig eingenommen habe.

...zur Frage

Neue Pille ? (Gegen Menstruationsschmerzen und Pickel....)

Hallo :) Ich nehme seit 1 Monat die Pille Femikadin 20. Sie ist wohl ziemlich niedrig dosiert (Ethinylestradiol / Levonorgestrel). Eigentlich bin ich ganz zufrieden damit, habe kaum Nebenwirkungen, es hat sich kaum etwas an mir verändert. Habe nur das Gefühl, etwas größere brüste bekommt zu haben (was ja positiv ist ^^), etwas Kopfschmerzen und ich fange wegen jeder Kleinigkeit an zu heulen. Ich weiß aber nicht, ob das wirklich von der Pille kommt...

Eigentlich wollte ich die Pille auch gegen Periodenschmerzen (habe die ersten 2 Tage immer ziemlich starke schmerzen) und Akne nehmen, hab das aber irgendwie verpennt meinem Frauenarzt zu sagen ;/ Nun habe ich zum ersten mal mit der Pille meine Periode und echt starke schmerzen. Ich glaube, sie haben sich mit der Pille verschlimmert.

Nun überleg ich, die Pille zu wechseln. Wäre das sinnvoll ? Ich habe Angst, dass ich bei der neuen Pille dann echt starke Nebenwirkungen habe und dann wieder wechseln muss. Welche Pille hat möglichst wenig nebenwirkungen, hilft gegen Schmerzen und ist für eine gute Haut ? Auf welche Pille sollte ich meinen Frauenarzt mal ansprechen ? :)

...zur Frage

Was kann ich tun bei Akne nach Absetzen der Pille?

Ich habe vor etwa 6 Monaten die Pille abgesetzt. Wollte die Hormone nicht mehr. Jetzt hab ich schrecklich unreine Haut und neige zu Pusteln besonders an Stirn un Schläfen. Ich versuche schon mir nicht mehr ins Gesicht zu fassen und nicht unnötig Bakterien ins Gesicht zu schmieren. Selbst in der Pubertät hatte ich nicht so viele Pickel. Muss ich jetzt damit leben oder geht das wieder vorbei oder kann ich sonst was dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?