Nabelschnurblut einlagern - wie funktioniert das?

1 Antwort

Ihr solltet das auf jeden Fall schon länger vor der Geburt dem Arzt, der auch entbinden wird, sagen, denn es muss ein Antrag gestellt werden und dann muss das ja gleich nach der Geburt entsprechend gelagert werden.

Wie läuft eine Medikamentenumstellung vonstatten?

Hallo, ich möchte nächste Woche zu meinem Hausarzt zwecks Medikamentenumstellung, da mein Schmerzmittel kaum noch wirkt und ich davon schon viel zu viel nehmen muss, es handelt sich um Tramadol- Retard100mg und -,Tropfen. Jetzt möchte ich gern wissen, wie so eine Umstellung in der Praxis aussieht. Kann man sofort ohne ein ausschleichen von heute auf morgen das eine Medikament absetzen und durch ein neues ersetzen? Ich frage, weil ich Bedenken habe, was Entzugssymptomatiken betrifft, aber auch Wechselwirkungen beider Medikamente usw., da das Tramadol bestimmt erstmal eine Weile braucht bis es ganz aus dem System verschwunden ist und ich hatte vor 2 Tagen schonmal einen ziemlich heftigen Entzug, als ich mir Tilidin verschreiben ließ, welche aber überhaupt kein bisschen anschlugen, mit kalten Schweißausbrüchen, neidrigem Blutdruck und so was, deswegen meine Bedenken. Hat vielleicht jemand eine Ahnung wie sowas funktioniert? mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?