myoson nebenwirkungen?!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du starke Nebenwirkungen hast, solltest du schnell deinen Arzt davon informieren, Das steht aber auch im Beipackzettel. du solltest die Tabletten auch in diesem Fall auf keinen Fall weiter nehmen.

4 Welche Nebenwirkungen sind möglich? Bitte beachten Sie, dass hier keine Liste aller Nebenwirkungen aufgeführt ist. Daher lesen Sie bitte die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie dazu Fragen haben. Wenn Ihnen im Zusammenhang mit der Einnahme dieses Arzneimittels unerwünschte Begleiterscheinungen auffallen, setzen Sie das Arzneimittel nicht einfach ab, sondern nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Arzt oder Apotheker auf. Wenn bei Ihnen eine Nebenwirkung akut auftritt und sich starke Beschwerden entwickeln, informieren Sie umgehend einen Arzt, da bestimmte Arzneimittelnebenwirkungen (z.B. übermäßiger Blutdruckabfall, Überempfindlichkeitsreaktionen) unter Umständen ernsthafte Folgen haben können. Nehmen Sie in solchen Fällen das Arzneimittel nicht ohne ärztliche Anweisung weiter.

ginaa123 09.08.2013, 14:00

danke für die antwort ..die nebenwirkungen sind ja nicht mehr so stark wie gestern! war ja auch nur schwindel und so also denke ich mal das da nichts passieren wird aber wielange hält sowas denn an?

0

Was möchtest Du wissen?