Muttermal erst weg und dann wieder da

2 Antworten

Hallo, an braunen Pigmentstörungen, die sich dazu auch noch verändern, sollte man überhaupt nicht herumkratzen. Solltest Du diesen Fleck wieder bekommen, lasse ihn unbedingt mal von einem Arzt begutachten. Kann, muß aber nicht harmlos sein. Grüße Gerda

Tja, Leberflecken, Muttermale sind ja stellen, an denen mehr Pigmente eingelagert sind, als an anderen Stellen, weiter nichts. Unsere ungleichmäßige Hautfärbung liegen daran, dass wir alle nicht aus einer Plastikpresse kommen.
Leberflecken fallen im Winter eher auf, weil wegen der Blässe darum herum dann der Kontrast größer ist. Ansonsten ist dort ganz normale Haut, die auch leicht erhaben sein kann. Die Haut kann auch dort alles bekommen, was überall anders auch möglich ist.

Muttermale und Leberflecken hat man üblicherweise von Geburt an. Was im späteren Leben entstehen kann, sind Altersflecken. Die lassen sich tatsächlich wegkratzen. Wenn an der Stelle vielleicht gerade ein Hitzepickel war, dann war unter der Haut eine Wasseransammlung. Das ist Schweiß, der nicht aus der Haut konnte, und sich da angesammelt hatte.

Zu Altersflecken steht hier einiges:

http://de.wikipedia.org/wiki/Altersflecken

peinlicher leberfleck am po seit geburt an ist geschrumpft wie denn dass?

hi ich hab 0 leberflecke ausser am popo habe ich ein riesenmuttermal seit ich geboren bin aber der riesige leberfleck ist gar nicht mehr so riesig, schon aber es sieht mehr so aus als wäre er geschrumpft und da wo es auch braun war ist es nicht mehr braun sondern irgendwie hell wie eine narbe eben

warum ist dermuttermal geschrumpft wie geht dass denn das war riesig ich bin weiblich und 18 und ich habe mir gewünscht das der fleck weg geht er ist fast weg ich bin froh aber magie gibt es doch nicht hahahah

weis jemand warum es weg ist

und ich bin vom fahrrad gestürzt beim bremsen vor 5 tagen oder so hab viele blaue flecken bekommen kriege schnell flecken aber die flecken sind immer noch da und ein blauer fleck ist sogar rot geworden und tut ein wenig weh, was ist dasS? hab unten ein foto von dem blauen fleck gemacht! danke im vorraus leutis

...zur Frage

Kann man von Weichspüler eine Allergie bekommen?

Meine Freundin benutzt zum Wäschewaschen auch Weichspüler. Manchmal habe ich von meiner Unterwäsche so einen Juckreiz, zumindestens glaube ich, dass es an der unterwäsche liegt. Kann das eine Allergie auf Weichspüler sein???? danke

...zur Frage

Sollte man Warzen immer vom Arzt entfernen lassen oder tun es auch do-it-yourself Produkte?

..es gibt ja wohl auch unterschiede bei den Warzen. Aber sollte man für manche oder für alle lieber zum Arzt? Oder kann man das auch mit den Produkten aus der Apotheke manchen?

...zur Frage

Trockene dicke Stellen an der Haut?

Hab an der Haut Stellen, die sind dick wie so eine Warze oder so und total trocken. Was kann denn das sein?

...zur Frage

Schon das 3 mal hintereinander die gleiche Entzuendung

Ich hbe jetzt schon ds 3Mal die gleiche Entzuendung am Finger.Sie ist immer total rot und mit Eiterblasen.Ich hbe es schon mit strken Cremen probiert,es wird danch besser.Nach so zwei bis 3Tagen ist habe ich die Entzuendung wieder und das wieder das selbe oder schlimmer.Was kann das sein?Und was kann ich am besten sofort machen?

...zur Frage

Ist die Dornwarze nich ansteckend?

Hallo! Ich habe meine Dornwarze erfolgreich mit Teebaumöl behandelt. Nach dem Dusch viel die Warze (Gewebe mit braunen Punkten) einfach ab. Allerdings sieht die Haut darunter immer noch leicht anders aus als der Rest und ist nach dem Duschen immer weiß. Habe das gestern vorsichtig entfernt. Ist das noch Warzengewebe oder schon neue Haut? Vor allem: ist das noch ansteckend?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?