Mutterkorn!!

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! ich denke,das Du Dir keine Sorgen machen brauchst! "DEMETER" bürgt eigentlich für die Reinheit des Getreides!Frage doch auch nochmal in dem Laden nach wo Du das Getreide kaufst! Ich habe mal eine gute Informationsbröschüre von Demeter in meinem Bio-Laden erhalten!Lg

Unregelmäßige Herzrhytmusstörungen?

Hallo ich bin 19 Jahre alt und leide seit ca 1 1/2 Jahren an unregelmäßig auftretenden Herzrhythmusstörungen. Sie kommen mal alle paar Monate bleiben ein paar Tage und sind dann wieder weg, aber in dieser Zeit sind sie besonders schlimm. Ich kann kaum schlafen, manchmal rast es ohne Grund, ich spüre die Aussetzer oder sehr starkes Klopfen. Ich war schon bei mehreren Ärzten. Es wurde immer auf Stress geschoben. Jetzt jedoch habe ich Ferien und kann endlich mal alles machen, was mich entspannt. Da ich leichter Hypochonder bin will ich auch nicht wirklich darauf hören. Blut wurde getestet. Es wäre alles in Ordnung nur der Ferrentinwert ist an der unteren Grenze. Ich habe auch über den Wetterumschwung gerade nachgedacht, von 35 Grad auf 20 mit starken Gewittern, vielleicht könnte es daran liegen?

Ich hoffe jemand hat vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mich beruhigen. Zur Zeit will ich nur dass es aufhört, aber in die Ärzte habe ich langsam auch das Vertrauen verloren.

...zur Frage

Die richtige Pflege bei fettiger Haut & Mitesser?

Hallo Zusammen,

da bei Bewertungen von Produkten im Internet doch auch viel betrogen wird und viel unterschiedlich gewertet wird, erhoffe ich mir hier Tipps :)

Ich bin auf der Suche nach der richtigen Pflege und Reinigung für mein Gesicht. Ich habe schon etliche Produkte ausprobiert und bin nun schon seit einer ganzen Weile bei der Body Shop Tea Tree Serie hängen geblieben. Hier nutze ich das Waschgel, den Reinigungschaum und das Gesichtswasser. Zum Abschluss bzw. „cremen“ des Gesichts nutze ich Jojobaöl. Hin und wieder tupfe ich auch mal reines Teebaumöl (gemischt mit Wasser) auf mein Gesicht. Nun bin ich am überlegen, ob ich nicht doch nochmal wechseln soll, da es nicht zu 100 % meinen Probleme bekämpft und vielleicht doch etwas zu aggressiv sein könnte.

Ich leide unter ziemlich fettiger und glänzender Haut. Schon kurze Zeit nach der Reinigung glänzt mein Gesicht extrem und das sieht leider echt unschön aus und man muss ständig tupfen. Ich habe jetzt keine üble Akne aber immer wieder Pickel. Hin und wieder ist auch mal ein unterirdischer und übler dabei, so wie momentan, die mir echt zu schaffen machen. Kommt aber jetzt nicht ständig vor. Was mir eher zu schaffen macht, sind Mitesser auf und rund um die Nase und dem Kinn sowie vergrößerte Poren. Ich schätze aber die kommen von der fettigen Haut, die verstopft. Außerdem hab ich einige rote Punkte von vergangenen großen Monstern, welche ich gerne los werden möchte. Ich hab eine ziemlich sensible und trockene Haut, deshalb ist sind mir die Tea Tree Produkte vielleicht doch etwas zu heftig.

Vielleicht gibt es unter euch jemanden, der ähnliche Probleme hatte und diese mit der richtigen Pflege gut in den Griff bekommen hat und mir bei der Auswahl der richtigen Serie helfen kann.

Außerdem suche ich auch ein neues Make-up. Flüssig und Puder. Ich habe gelesen, man sollte darauf achten, dass es nicht komedogen sein sollte.

Vielen Dank euch!

...zur Frage

Welche Tumore treten denn bei MTX Einnahme auf?

In einer anderen Frage wurde mir geantwortet, dass man, wenn man MTX nimmt, öfter zur Vorsorgeuntersuchung beim Frauenarzt gehen sollte. Das mache ich ja ohnehin jedes Jahr einmal. Sollte ich da noch öfter gehen? Und welche Tumoren treten denn häufiger auf, wenn man MTX nimmt, also auf was sollte man dann besonders achten?

...zur Frage

Knoten im Nacken und am Knie - Beschwerden in Händen und Füßen - Kann das Rheuma sein?

Hallo Ihr Lieben, ich weiß gerade nicht weiter und schildere einfach mal mein Problem in zeitlicher Abfolge:

Nov. 2017:

Allgemeines Unwohlsein, Müdigkeit, Plötzlich Hautausschlag im Gesicht,

Knoten am Oberschenkel

 ; Besuch beim Hautarzt, dieser macht großes Blutbild und sagt, dass dieses unauffällig ist

 

Ende Jan.

Plötzlich kann ich links nicht mehr richtig mit dem Fuß auftreten, keine Stabilität.

 

  • Besuch Notdienst Krankenhaus, Ultraschall und Röntgen unauffällig.

3 Tage später ist alles wieder gut

 

 

Ca. 4 Tage später:

Dasselbe plötzlich am rechten Fuß

 

 

2 Tage später:

Über Tage Fieber und Schüttelfrost/ Nachtschweiß, keinen Husten, kein Schnupfen

è Besuch beim Hausarzt, das wäre viral, ich soll es auskurieren

 

3 Tage später:

Knoten im Nacken entdeckt. Diesen Knoten habe ich bestimmt schon 15 Jahre, ABER plötzlich ist er viel größer und verhärtet

 

è Besuch beim Hausarzt, dieser sagt, es ist ein Lymphknoten

Weitere Beobachtung und er weist nochmal darauf hin, dass die Blutwerte im November unauffällig waren.

 

2 Tage später:

Ich kann die rechte Hand kaum mehr bewegen.

Kaufe mir eine Schiene und denke, dass es wohl von einer falschen Lesehaltung auf dem neu angeschafften Lesesessel liegt.

 

2 Tage später:

Ich kann die rechte Hand kaum bewegen.

 

2 Tage später:

Beim Aufstehen vom Sofa knicke ich im Knie ein.

Beim näheren Betasten fühle ich dort seitlich der Kniebeuge von hinten einen Knoten, der mich behindert.

 Ich danke euch für eure Geduld und hoffe auf Erfahrungen.

 

 

...zur Frage

Stimmt es, dass man neu gekaufte Kleidung immer erst waschen sollte?

Wenn ich mir neue Klamotten kaufe, möchte ich sie am liebsten immer gleich anbehalten. Aber meine Mutter besteht darauf, dass sie erst gewaschen werden müssen, wegen Schadstoffen und Farben etc. Wisst Ihr etwas darüber? Ist das wirklich notwendig?

...zur Frage

Ist die Ernährungspyramide mit Getreide als Basis immer noch gültig oder nicht mehr?

Meine Mutter hat viele Gesundheitsbücher, auch einiges zum Thema Ernährung, und ich stöbere mich da gerade durch. Dabei bin ich auf eine Ernährungspyramide gestoßen, bei der Brot und Getreideprodukte die Basis bilden. Gilt das denn noch oder ist das überholt? Man liest ja immer wieder dass man nicht zu viele Kohlenhydrate essen soll, oder ist das ein Diätmythos?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?