Mutterkorn!!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! ich denke,das Du Dir keine Sorgen machen brauchst! "DEMETER" bürgt eigentlich für die Reinheit des Getreides!Frage doch auch nochmal in dem Laden nach wo Du das Getreide kaufst! Ich habe mal eine gute Informationsbröschüre von Demeter in meinem Bio-Laden erhalten!Lg

Die Bezeichnung Mutterkorn geht auf die frühere Verwendung als Abtreibungsmittel, da die Inhaltsstoffe Wehen auslösten.17. Jhd. Da der Verzehr von ungereinigtem, rohem Getreide die größten Risiken birgt, wird dringend empfohlen, nur gereinigtes Getreide zu verzehren. Mutterkorn kann in der Mühle nach Form, Größe und spezifischem Gewicht z. B. durch Siebe, und Farbausleser kontrolliert. schöne grüße bonifaz

Was möchtest Du wissen?