Muss man Knochendichtemessungen selbst bezahlen oder übernimmt das die Krankenkasse?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Derzeit wird die Knochendichtemessung von den gesetzlichen Krankenkassen erst dann vergütet, wenn mindestens ein osteoporotisch bedingter Knochenbruch vorliegt.

(http://kuerzer.de/UmXo97lkl)

Oder es besteht Verdacht auf Osteoperose.

1

Ja leider kostet es an die38€ außer Verdacht oder Tatsache

Was möchtest Du wissen?