Muss man einen Fixateur in der Lendenwirbelsäule nachkontrollieren ?

1 Antwort

Hallo Lilliana,

das sind ja schon fast 10 Jahre her. Da nimmt man schon fast an das dieser Fixateur für immer drin bleiben soll! Ich würde darum mit dem behandelnden Orthopäden einmal sprechen. Ich weis nicht was mit dem Wirbel gemacht worden ist. (Ballon-Kyphoplastie odgl. oder gar eine Versteifung?).

(http://www.westpfalz-klinikum.de/e15882/e15878/e14230/e25640/e18699/index_ger.html.

Im Normalfall kontrolliert man nach ca. 5 Jahren ob alles OK ist. Vor allem im Bereich Lendenwirbelsäule. In dem Bereich herrscht die größte Belastung bei der Wirbelsäule. Ich weis nicht ob das ein komplizierte oder glatter Bruch war. Danach richtet sich die Möglichkeiten was man in Deinem Fall tun kann.

Viele Grüße Stephan

Was möchtest Du wissen?