Muss man eine Zahnspange haben?

5 Antworten

Hallo!

Meine fast 17jährige Tochter hatte eine Zahnspange, die Behandlung war auch nicht ganz einfach. Meine 14jährige benötigt wiederum keine Spange, ich selber brauchte auch nie eine. Hast Du denn selbst bedenken, dass Du vielleicht eine Spange brauchst? Stehen z.B. ein Zahn oder mehrere Zähne schief? Ich denke, dass der Zahnarzt Dir längst eine Überweisung zum Kieferorthopäden ausgestellt hätte, wenn in der Hinsicht Handlungsbedarf wäre. Sprich ihn doch sonst beim nächsten Termin einfach mal an.

Beste Grüße!

Herzapfel

Hey :)

natürlich kann es sein, dass du nie eine Zahnspange haben wirst. So lang du keine kieferorthopädischen Probleme hast wirst du keine benötigen. Zahnspangen werden vor allem eingesetzt, wenn jemand schiefe oder zu eng stehende Zähne hat oder auch wenn die Stellung des Kiefers nicht stimmig ist. Ich selbst hatte auch nie eine und ich kenne viele die noch keine hatten. Also mach dir keine Gedanken - das kann normal sein. :)

Danke das Thema geht mir schon seit Tagen durch den Kopf

0

Klar kann es sein, dass man keine brauch. Ich hatte z.B. noch nie eine, da ich mit dem Glück gesegnet bin, recht gute Zähne zu haben. Wozu auch eine tragen, wenn alles in Ordnung ist?

Willst du den eine haben ?

Ich würde mir keine wünschen, klingt am Anfang evtl cool aber es nervt und tut weh

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Solche Fälle gibt es sehr häufig.

Von allen Menschen die ich kenne( und es sind nicht wenige ), hat keiner eine Zahnspange getragen !! Ich auch nicht !!

Was möchtest Du wissen?