Muss man das Baby-Töpfchen immer desinfizerien?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde davon abraten, wenn es nur von einem Kind allein genutzt wird ist das nicht notwendig. Abends mit kochendem Wasser ausspülen reicht völlig zu. Ich habe so 3 Kinder großgezogen und keines hat einen Schaden davon getragen. Zuviel Hygiene kann da mehr Schaden anrichten.

Mitnichten! Desinfektionsmittel hat in einem normalen Haushalt mit kleinem Kind oder Haustieren eigentlich nichts zu suchen, oder nur mit großem Abstand, außer es geht um Schimmel, Geschlechtskrankheiten, Fußpilz auf dem Boden, Maden, Motten, Ungeziefer oder sonstige "Spezialfälle". Und selbst das meiste davon, kann mal mit normalem Haushaltsessig behandeln. Sprich: wenn es solche "Dreckarbeiten" im Haushalt gibt, dann benutze ich normalen Apfelessig, den ich auch zum kochen benutze, der reinigt auch sehr gut, und es schadet niemandem, egal ob Tiere drüber laufen und sich anschließend mit die Pfoten ablecken oder ein Kind hinfasst und sich die Finger in den Mund steckt.

Nebenbei wirkt Urin sowieso desinfizierend. Der Klodeckel soll ja bekanntlich bakterienfreier als der Kühlschrank sein (außer man hat gerade mit Geschlechtskrankheiten zu kämpfen). Ich denke, die Natur hat das schon ganz richtig so eingerichtet. Man muss sich also vor Bakterien aus dem Kinderpopo nicht fürchten. Das Umfeld des Kindes sollte auch gewiss nicht steril sein (sofern es nicht totkrank ist und gerade mit Beatmungsschläuche im Krankenhaus liegt), der Mensch braucht im Jahr sogar eine gewisse Menge an Kontaktbakterien, um zu überleben, hab ich mal gelesen. Ich denke, du machst das schon richtig so! Ausputzen, heißes Wasser plus Seife beseitigt schon 98% aller Haushaltsbakterien.

Hallo traumprinzessin,

ich reinige es nach jedem Gang mit normalem Badreiniger. Einmal die Woche sprühe ich Desinfektionsspry darauf und lasse es 10 Minuten einwirken. Ich denke, dass das gründlich genug ist.

Liebe Grüße!

hallo,

ich glaube auch, dass zu viel Reinigung nicht so gut sind. Einmal die Woche Desinfizieren ist ausreichend

nein , das ist Verschwendung oder Perlen vor die Säue ! Das braucht nicht steril sein , es sollte ohne Ränder sein oder Reste ; alles andere ist zuviel des Guten.

Du weisst aber schon, dass Perlenfütterung bei Schweinen nicht als artgerechte Haltung angesehen wird? ;o)

0

Was möchtest Du wissen?