Muss ich mich neu Krankeversichern wenn ich Arbeitslos bin?

2 Antworten

nein die Versicherung läuft dann entweder über die Bundesargentur für Arbeit oder übers Jobcenter. Jennachdem was du dannach beziehst. Hier : https://www.arbeitslosenselbsthilfe.org/krankenversicherung/ kannst du es selbst lesen.

29
nein die Versicherung läuft dann entweder über die Bundesargentur für Arbeit oder übers Jobcenter. Jennachdem was du dannach beziehst. Hier :

Aber auch nur, wenn die zahlen und man nicht gesperrt wird. ;)

0

wie schon geschrieben wurde, sollte die Versicherung weiterlaufen.. aber um auf Nummer sicher zu gehen, schau mal beim Jobcenter vorbei

Wieviel Krankenhaustagegeld steht einem zu?

Wer kann mir eine gute Versicherung empfehlen, bei der man Krankenhaustagegeld ab dem ersten Tag des Krankenhausaufenthalts bekommt?

...zur Frage

Wann wird ein Rollstuhl von der Krankenkasse übernommen?

Wann voll und wann nur ein Teil (wieviel)? Mein Onkel ist sehr schlecht zu Fuß mit seinen 83 Jahren. Hat er die Möglichkeit einen Rollstuhl zu beantragen. Einen Rollator hat er schon.

...zur Frage

Wie lange dauert es, bis sich Stammzellen neu bilden?

Wie lange dauert es, bis sich alle Stammzellen nach einer Stammzellenspende wieder neu gebildet haben?

...zur Frage

Wann kann man einen Befreiungsausweiß beantragen?

Meine Oma braucht seit kurzem viele Medikamente da sie einen neu diagnostizierten Diabetes Mellitus Typ 2 hat. Kann sie denn dadurch schon einen Befreiungsausweiß beantragen? Ab wann kann man denn einen Befreiungsausweiß beantragen?

...zur Frage

Wie teuer ist eine chalazion op?

Hallo ich hatte am 09.06.2017 eine chalazion OP mir wurde ein hagelkorn vom außen entfernt (unteres Linke augenlid) jetzt habe ich eine post vom Krankenhaus bekommen vom 01.07.2017 und dort steht das ich nicht mehr Versichert bin seit dem 30.05.2017 (bin arbeitslos) mein Berater vom Jobcenter hat mir aber gezeigt das ich am 01.06.2017 wieder normal zum Arzt gehen kann ich Verstehe das jetzt nicht. Ich hab bei der Krankenkasse sofort angerufen die Mitarbeiterin hat mir gesagt das vom Jobcenter nix gesagt wurde also bei der krankenkasse steht nichts davon das ich ab dem 1.06.2017 wieder ganz normal versichert bin. Die Mitarbeiterin meinte dann zu mir das ich was schriftliches vom Jobcenter brauche das ich ab dem 01.06.2017 wieder bei der Krankenkasse sein soll also eine Art bestätigung.. muss er mir das raus geben (schriftlich) oder kann er es verweigern? Also mein Berater vom Jobcenter. Ich wurde von der Krankenkasse abgemeldet wegen Nicht erscheinen von Terminen.

...zur Frage

Kann man als Fitnesstrainerin bis zur Rente arbeiten?

Hallo, ich interessiere mich sehr für Berufe im Fitnessbereich, allerdings frage ich mich ob dieser Beruf gute Zukunftsaussichten hat und ob ich diesen Job ein lebenlang ausführen kann bzw. darf. Weil ich gehört habe, dass Fitnesstrainer ab ca. 40 Jahre arbeitslos sind. Wie sieht ihr das ? Ich freue mich über Meinungen LG, Lysana

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?