Muss ich mich gegen Tetanus impfen lassen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Deine Tetanus-Grundimmunisierung (drei Spritzen) zehn Jahre her ist, solltest Du sie auffrischen lassen (nur noch eine Spritze). Wenn Du zögerst, dann lies Dir doch mal durch, wie schnell man sich Wundstarrkrampf holen kann und wie gefährlich er ist. Dann fällt es Dir bestimmt nicht mehr schwer, dem Rat Deines Arztes zu folgen. Nur ein kleiner Pieks mit großer Wirkung! :o)

http://www.apotheken-umschau.de/Infektionskrankheiten/Tetanus-Wundstarrkrampf-A050829ANONI013006.html

So ne Frage. Ich bin nicht geimpft, obwohl ich Impfungen nicht skeptisch gegenüber stehe. In vielen Ländern ist diese Impfung nicht üblich.

Ich bin eigentlich nicht so für Impfungen, aber die Tetanus-Impfung ist sehr sehr wichtig!! Da achte ich immer genau drauf, dass die noch aktuell ist! Erwachsene sollten die Impfung alle 10 Jahre auffrischen!

Tetanus - Impfschutz?

Hallo,

ich wollte mich heute gegen Tetanus impfen lassen, aber da ich nicht nachweisen konnte, wann die letzte Impfung war und nicht den Ausweis dabei hatte, wurde die Impfung verweigert.

Soweit so gut. Nun habe ich mich zu Hause dabeigemacht um den Ausweis zu suchen. Dabei fiel mir unter anderem noch der Ausweis aus Kindertagen in die Hände. Die Grundimmunisierung erfolgte in den ersten Lebensmonaten 1964/1965 drei mal.Dann nochmal mit 2Jahren, 5 Jahren und 11 Jahren, letztere war 1975. Danach die nächste erst 1995 und 2007. Es kann auch sein, das es nur 2007 war, denn im SV Ausweis (DDR Zeit) stand als Abkürzung "Tol". Ob es Tetanus war bzw. sich darum handelte, keine Ahnung.

Nun meine Frage, ist ein Impfschutz überhaupt noch gegeben, wenn in diesen 43 Jahren seit 1975 nur zwei mal geimpft wurde? Wurde zu DDR Zeiten auch eine Impfung in Abstand von 10 Jahren empfohlen? Freue mich über eure Antworten und liebe Grüße

...zur Frage

Messer Stich und Kein Tetanus!!!

Hallo!

Hab mir heute aus eigener Dummheit ein Kampfmesser in den Oberschenkel gerammt. Hat stark geblutet usw. Bin dirket ins Krankenhaus. der Arzt fragte ob ich gegen Tetanus geimpft sei, ich wusste es nicht. Er fing an die Wunde zu reinigen und sagte dass ich in den nächsten Tagen beim Hausarzt fragen sollte. Hab eben mein Impfbuch herausgekramt und gesehen dass meine letzte Impfung 2003 war. Also schon etwas zurück. Ist die Impfung noch aktuell? Ich habe mir gerade etwas über Tetanus durchgelesen und jetzt habe ich wirklich Angst.

Mein Oberschenkel tut höllisch weh. Der Arzt hat die beiden Wundränder zusammen "Geklebt" mit so weißen streifen und einer Flüßigkeit.

Bitte antwortet, und kommentare wie "Du idiot geh zum arzt" könnt ihr euch sparen. Ich brauche nur jetzt Gewissheit ob es ein Drama ist.

Ich werde morgen zum Arzt gehen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?