Muss ich bei jeder Mandelentzündung unbedingt Antibiotika nehmen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mandeln sind die Polizei des Körpers. Wenn du zu oft Mandelentzündungen hast, können sie andere Organe schädigen, darum verschreibt der Arzt Antibiotika. Wenn das bei dirso oft vorkommt, sprich doch mit deinem HNO-Arzt, ob es nicht tatsächlich sinnvoller wäre, die Mandeln zu entfernen, damit nicht Organe wie Herz, Nieren u.a. in Mitleidenschaft gezogen werden. Gelenk-oder rheumatische Beschwerden können auch durch zu häufige Mandelentzündungen entstehen. Also, ich wünsche dir die richtige Entscheidung. Viel Glück!

Ich hatte auch schon oft eine Mandelentzündung und bin eigentlich nie mit Anthibiotika behandelt worden. Ich würde das Deinem Arzt einfach explizit sagen, dass DU es gerne vermeiden würdest, soweit möglich.Es gibt immer solche und solche ärtze, die die sofort gleich anthibiotikum verschreiben und die, die immer davon abraten. Etwas in der Mitte ist sicher am vernünftigsten.

Vielen Leuten hilft es die Mandeln zu entfernen. Ich habe bisher nur Positives gehört. Dann musst Du keine Antibiotika nehmen, die ohnehin nicht so gut für den Körper sind.

Mandelentzündung: Wann wieder in den Kindergarten?

Uns wurde gesagt, unser Sohn könne nach 3 Tagen der Antibiotika-Einnahme wegen einer Mandelentzündung wieder in den Kindergarten gehen. Ist das nicht etwas verfrüht und wir sollten noch einige Tage dranhängen?

...zur Frage

Fieber nach einnahme von Antibiotika und Eitrige Mandelentzündung

Hallo erstmal. Ich habe seit Montag eine eitrige Mandelentzündung. Erst fing es mit leichten Beschwerden an, (leichte Halsschmerzen, leichtes fieber) Am Mittwoch war ich beim Arzt, dieser hat mir Penecilllin V- verschrieben, nehme es seit Mittwoch und versuche genau die Zeiten der Einnahme einzuhalten. Mein Frage jetzt: Jeden Abend habe ich hohes Fieber, über den Tag geht es einigermaßen, habt ihr schon Erfahrungen damit gemacht und könnt mir sagen was genau es mit dem Fieber aufsich hat? Danke im Vorraus!

...zur Frage

Antibiotika abgesetzt

Hallo,

ich habe von meinem Hausarzt aufgrund einer Blasenentzündung ein Antibiotikum namens Levofloxacin 250 mg verschrieben bekommen. Ich sollte es 10 Tage nehmen habe es aber nach 6 Tagen da ich keine Beschwerden mehr hatte abgesetzt. Jetzt ein paar Tage später fangen wieder leichte Beschwerden an. Kann ich die restlichen Antibiotika jetzt einfach wieder so nehmen? oder brauche ich ein anderes neues Antibiotikum?

...zur Frage

Welche Alternativen gibt es bei Grippe zu Antibiotika?

Was kann man bei einer starken Grippe alternativ zu Antibiotika nehmen?

...zur Frage

Hat man bei einer Mandelentzündung immer Fieber?

Ich habe seit 3 Tagen starke Halsschmerzen und dicke druckschmerzhafte Mandeln. Das ist dann sicher eine Mandelentzündung, oder? Muss man dabei Fieber haben? Und noch etwas wichtigeres: Muss ich Antibiotika nehmen oder geht die Entzündung von alleine wieder weg?

...zur Frage

Braucht man bei einer Mandelentzündung unbedingt Antibiotika?

Muss man bei einer Mandelentzündung unbedingt Antibiotika nehmen oder klingt die Entzündung auch von selbst ab, wenn man etwas gegen die Halsschmerzen nimmt und abwartet, wenn man sonst gesund ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?