Muss Herzultraschall gemacht werden, wenn Blutwerte alle vom Herzen ok sind?

4 Antworten

Beim Herzecho wird nachgesehen ob die Herzklappen alle in Ordnung sind und wie die Kammern aussehen, ausserdem wird der Druck im Herzen gemessen und auch die Pumpleistung. Wie die Blutströhmung ist.

Ich fand das bei mir richtig spannend mein <Herz von innen zu sehen, auch wenn es für mich kein guter Anlass war.

Übrigens das Herz kann nicht schmerzen. da idas Herz keine Schmerrezeptoren hat.

Man kann Erkrankungen des Herzmuskel, Herzhöhlen, Herzklappen und Herzbeutel, die Pumpbewegungen der Herzkammern und die Blutströmungsrichtung innerhalb der Herzhöhlen erkennen und das Ausmaß beurteilen.

Du solltest diese Möglichkeit als Chance sehen und keine Angst haben, denn solche Untersuchungsmöglichkeiten haben einen gewaltigen Vorteil für den Patienten auch in Puncto Früherkennung und somit einen großen Einfluss auf eine frühzeitige Therapie.

Alles Gute wünscht Bobbys :)

Durch Ultraschall kann man Erkrankungen des Herzens feststellen, ja, deswegen macht man diese Untersuchung.

Wenn die "92" in Deinem Pseudonym Dein Geburtsjahr (20/21 J. alt?) ist: Herzstiche bei jungen Menschen sind nicht selten. Man muss gucken, ob es eine körperliche oder evtl. eine seelische Ursache gibt. Meistens gibt es keine und die Stiche verschwinden mit der Zeit von selbst wieder.

Manchmal kommen die Stiche auch nicht vom Herzen sondern woanders her: Magen-/Speiseröhrenbeschwerden, Zwerchfellreizungen, Interkostalneuralgien...

Deswegen: ja, man kann dort im Ultraschall weitere Herzerkrankungen feststellen. Aber: Hab keine zu große Angst, das Herz hat 20/21 Jahre gut funktioniert, vermutlich wird dort überhaupt nichts zu finden sein. Und falls (wirklich unwahrscheinlicherweise) doch, kann man das in der Regel in Deinem Alter sehr gut behandeln.

47

In dem Alter sind die jungen Erwachsenen prädestiniert für Interkostalneuralgien, war bei mir damals auch so. Vor allem haben viele extremen Bewegungsmangel und hängen nur noch vor dem PC ab (ich habe so einen Neffen), da können sich schon mal häufiger Wirbelgelenke blockieren und Nerven einklemmen.

0

Bleiben Lagetypen des Herzens immer gleich?

Man unterscheidet beim Herzen ja verschiedene Lagetypen. Bei mir wurde neulich ein EKG gemacht und mir wurde gesagt, dass ich Linkstyp bin. Wie genau erkennt man das und bleibt das mein restliches Leben lang gleich? Kann man sagen, welcher Herztyp normal ist?

...zur Frage

Alles nur Einbildung?

Hallo.. Seit wochen geht es mir nur noch schlecht. Schwindel, Kopfschmerzen ( stiche ganz plötzlich ), stechen rechtes Auge, Gelenkschmerzen in den fingern, Schwere Beine, Rückenschmerzen, brennen und stechen schulterblatt. Dann herzstechen mit schmerzen bis zum hals. Als ob ein Stein auf der Brust liegt

3 mal Notaufnahme da ich Angst hatte das Herz bleibt stehen. Entlassen, alle Werte okay.

Arzt hat Grundcheck gemacht. Ultraschall ok, Blutwerte ok, Urin leicht blasen Entzündung jetzt wieder ok, Ekg ok, Langzeit ekg ok, Langzeit blutdruck nicht ok sehr niedrigen blutdruck. 2 mal gemacht da arzt von werten überrascht war.

Sonst top fit sagt er.

Orthopäde mein verspannter rücken Akupunktur

Neurologe erst Termin in 2 Wochen

Aber ich habe Luftnot und Schmerzen, das bilde ich mir doch nicht ein. In ein Geschäft gehen unmöglich gleich als ob ne glocke auf den Kopf kommt und Angst.

Den ein Tag Herzstechen den anderen Schwindel und Kopfweh. Das ist so kein Leben.

Schlaf schon wieder nicht weil ich gefühl habe keine Luft zu bekommen

Hat jemand Rat?

...zur Frage

Nierenkolik ohne erhöhte Entzündungsparameter und mit unauffälligem Ultraschall?

Am Freitag bin ich mit einer akuten Nierenkolik ins KH gegangen. Blutwerte und Ultraschall waren in Ordnung, also habe ich nur Infusionen bekommen und bin Samstag entlassen worden. Seitdem bin ich jetzt zu Hause unter Schmerzmitteln für etwa 3 Stunden schmerzfrei, dann geht es wieder los. Die Schmerzen sind nicht mehr ganz so stark wie Freitag und mir ist auch nicht mehr übel dabei, schlimm ist es trotzdem. Was kann das bloß sein und meint ihr, dass es reicht, morgen zum Hausarzt und Donnerstag zum Urologen zu gehen oder sollte ich doch nochmal ins KH?

...zur Frage

Sauerstoffsättigung?

Hallo, da ich starke Probleme mit dem Herzen habe, wurde ein EKG gemacht, zuvor jedoch bekam ich etwas wie ein Klammer auf meinen Mittelfinger gesteckt, die mit einem Gerät verbunden war. Die Sprechstundenhilfe sagte, dass damit die Sauerstoffsättigung gemessen wird. Die Messung ergab 98% und das wäre gut.

Meine Frage nun: Welche Aussagekraft hat die Messung der Sauerstoffsättigung? Oder was kann man damit feststellen?

Kann mir das jemand erklären?

Viele Grüße Sallychris

...zur Frage

Kann das in Herzinfarkt sein??

Ich hatte noch nie was am Herz und mein Blutdruck ist auch normal. Aber gestern hatte ich plötzlich Stechen in der Schulter.. und hatte dann Angst, dass das ein Herzinfarkt sein könnte. Ich bin dann gleich zum Hausarzt und der hat ein EKG gemacht und da war alles ok.. aber ist das jetzt ausgeschlossen, dass das ein Herzinfarkt war? Und wenn das nochmal sticht, soll ich dann wieder zum Arzt gehen?

...zur Frage

Osteopathie bei Schwindel Benommenheit schlechter Sehen?

Hallo. Habe seit Monaten Schwindel,Benommenheit und verschwommener Sehen als sonst und hab schon alles hinter mir, was in Frage käme. 24h Blutdruck OK, Blutwerte OK, Herz Kardio EKG Ultraschall OK, Schädel MRT ok,HNO Check ok, Augenarzt Check ok, HWS MRT Bandscheibenvorfall C5/C6 (da sagte man aber da würde man nicht meine Probleme haben, sondern eher Schmerzen,Kribbeln,Lähmungen). Für den Bandscheibenvorfall bekomme ich jetzt 6x Physio Termine. Dann war ich mehrmals beim Chiropraktiker und Thai Massage, was kurz Linderung brachte, aber nicht lange. Auf Dauer ist mir aber Chiropraktik zu heftig bzw nicht ganz ungefährlich an der Halswirbelsäule, daher bin ich jetzt auf die sanftere Osteopathie gekommen. Hat da jemand Erfahrungen gemacht mit den genannten Symptomen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?