Muss es ein spezielles Blasenpflaster sein?

3 Antworten

Wenn die Blase an einer "ungünstigen" Stelle sitzt, kann so ein Blasenpflaster schon sehr hilfreich sein. Ansonsten tut es auch ein normales Pflaster, gerade bei einer Blase an der Hand. Vorbeugung ist immer gut. Bei neuen Schuhen klebe ich mir als Vorbeugung meist ein Pflaster auf die Ferse, oder auf eine andere Stelle, wenn ich merke, es drückt.

Blasenpflaster gibt es in verschiedenen Größen und Formen. Je nach Größe und Stelle der Blase. Ihr Vorteil ist, dass sie durch eine Polsterung den Druck und damit den Schmerz mildern, so dass du, bestenfalls, die Blase gar nicht mehr spürst. So etwas ist natürlich besonders günstig, wenn man auf einer Wandertour ist oder Sport treibt.

Hallo Rusti!Wenn man schon eine Bllase hat kann man die SOS Pflaster von Hansaplast nehmen. Die kleben sehr gut und helfen dir besser laufen zu können ohne Schmerzen. Vorteil ist es dass die Pflaster gepolstert sind.

Blasen an den Fingern - was tun?

Heute war ich eine Stunde intensiv mit einer Gartenschere zugange, leider ohne Handschuhe. Nun habe ich zwei fette Blasen an den inneren obersten Fingergliedern von Mittel- und Ringfinger. Wie oft man diese Fingerglieder gebraucht, merke ich jetzt, wo jeder Griff weh tut!

Davon abgesehen, daß ich kein Blasenpflaster daheim habe und auch nicht mehr zur Apotheke möchte, wäre das wohl auch an den Fingern mehr als hinderlich.

Zwei gute Ratschläge habe ich bereits von mitleidigen Menschen bekommen: mit Pflaster schützen - okay. Aber dann sagt die eine: tu Bepanthen drauf! Und der andere sagt: gar nichts drauftun, heilt am schnellsten!

Ja - was denn nun? Sind Scheuerblasen wie Brandblasen zu behandeln? Was kann ich tun bzw. drauftun, damit ich schnellstmöglich wieder kraftvoll zupacken kann?

...zur Frage

Was hilft bei einer Blase unter dem Fuß?

Ich habe nue Birkenstock Schuhe und mir darin eine Blase unter dem Fuß gelaufen. Was kann ich dagegen tun? Es tut weh, wenn ich in den Schuhen laufe, ein Pflaster hält leider unter dem Fuß nicht lange.

...zur Frage

Wie behandele ich eine offene Blase?

Habe mir mit neuen Schuhen eine ziemlich große Blase an der Ferse zugezogen. Um weiterhin gut zu Fuß zu sein, habe ich mir in der Apotheke Blasenpflaster gekauft und auf die Blase geklebt. Das Blasenpflaster hat sich auf die Blase geklebt und beim Entfernen des Pflasters, es war nicht mehr ganz frisch, hat sich die ganze Haut mit abgezogen. Jetzt ist alles offen und ich kann in keinen Schuh mehr hinein. Was soll ich machen, damit die Blase möglichst schnell verheilt?

...zur Frage

Schmerzender Fuß, weder dick noch verfärbt! Was kanns sein? Soll ich zum Arzt gehen?

Hallo!

Vor ungefähr drei Stunden habe ich dummerweise eine Stufe übersehen und bin auf meinen Fuß gefallen, der auch 3-4 mal geknackt hat. Noch immer schmerzt der Fuß bei jeder kleinen Bewegung. Er ist aber nicht dick oder blau/grün angelaufen. Gebrochen kann er also nicht sein, schmerzt aber sehr.

Was kanns sein? Sollte ich am besten zum Arzt gehen oder geht das von alleine weg?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?