Muss ein Kind unter 10 regelmäßig zum Kinderarzt?

2 Antworten

Tolle beratung,

ja, du solltest mit deinem kind immer zum arzt gehen und die untersuchungen machen lassen. Beschwerden sind nebensache oder kannst du dich etwa mit einem neugeborenem unterhalten? Lassen wir das die ärzte machen. Dafür sind sie da.

Ja, die empfohlenen Vorsorge-Untersuchungen haben durchaus ihre Berechtigung und sollten auf jeden Fall wahrgenommen werden. Hier wird nicht nur nachgeschaut ob das Kind "gesund" ist, sondern auch, ob es sich z.B. altersgerecht entwickelt. Es gibt so viele Kleinigkeiten, für die liebende Eltern und Angehörige oft "blind" und "taub" sind. Ein Arzt kann gesundheitliche oder entwicklungsbedingte Defizite u.U. eher erkennen und richtig einordnen und, falls nötig, auch die entsprechend notwendigen Schritte in die Wege leiten. Ich selbst habe die Untersuchungen bei meinen Kindern immer pünktlich durchführen lassen (und seinerzeit gab es leider weniger Termine als heute) und insbesondere einem meiner Kinder hat hier die Gründlichkeit unserer Kinderärztin definitiv das Leben gerettet. Verantwortungsvolle Eltern nehmen die Vorsorgetermine wahr. Die Eltern selbst gehen doch auch z.B. zum Gynäkologen wegen der Krebsvorsorge-Untersuchungen. Den Kindern steht mindestens die gleiche Aufmerksamkeit zu.

Bauchschmerzen in der Schule?!

Unser Sohn (8) hat seit einigen Wochen regelmäßig Bauchschmerzen in der Schule. Meine Frau hat ihn aus diesem Grund schon 3x abholen müssen. Zu Hause ist dann alles wieder in Ordnung und die Beschwerden vergessen. Der Kinderarzt hat nichts feststellen können. Eigentlich fühlt er sich in seiner Klasse sehr wohl. Was kann der Grund sein? Hat jemand Erfahrung mit solchen Problemen? Ist das normal oder ein Einzelfall?

...zur Frage

Muss ich meinen Sohn zum Schulzahnarzt lassen?

In die Schule meines Sohnes kommt regelmäßig der Zahnarzt. Ich halte davon gar nichts, weil das doch ein Ort sein soll, an dem sich die Kinder einiger Maßen wohl fühlen. Wenn sie jetzt gezwungen werden, sich dort untersuchen zu lassen, ohne das die Eltern dabei sind, finde ich das nicht gut. Ausserdem bin ich dagegen, dass jeder Lehrer weiß, welches Kind einen "Brief" mit nach Hause bekommen hat, und welches nicht. Sind diese Untersuchungen überhaupt rechtlich vertretbar? Meine Frau oder ich gehen mit unserem Kind regelmäßig zur Vorsorge und das ist doch ausreichend, oder?

...zur Frage

Wieviel Sport ist bei Kindern gesund und ab wann wird es zu viel?

Mein Kleiner wird demnächst 6 Jahre alt. Momentan ist er im Kinderturnen, im Fußballverein in der Jugend und in einer Schwimmgruppe, insgesamt sind das so ungefähr vier Stunden in der Woche. Ich frage mich, ob das nicht zu viel ist für so ein kleines Kind, zum einen vom Sportpensum her zum anderen wegen der Termine? Wie viel Sport tut einem Kind gut?

...zur Frage

Wie kann man radikale Impfgegner überzeugen zu Impfen?

Meine Nachbarin ist absolute Impfgegnerin, nun hat sie allerdings ein kleines Kind,.... und mir die Tage erzählt, dass der Kinderarzt Impfen möchte, sie lehnt dies jedoch ab. Sie möchte den Arzt wechseln,... wie kann ich denn auf so eine Person einwirken. Hat jemand Psychologische Tricks? Es muss doch eine Möglichkeit geben sie vom Richtigen zu überzeugen.

...zur Frage

Kind vier Jahre alt hat seit einer Woche keinen Stuhlgang

Unser Sohn hat seit einer Woche keinen Stuhlgang gehabt. Leider hat er sehr häufig Verstopfung trotz ausgewogener Ernährung und genug Flüssigkeit. Ich glaube er hält den Stuhl zurück, weil er bereits einmal einen Einlauf beim Arzt hatte und wir im schon dreimal einen "kleinen" Einlauf zu Hause machen mussten! Wie lange kann man zuwarten?

...zur Frage

Kind läuft mit 2,5 Jahren noch nicht, was ist los?

Hallo,

ich brauche dringend Rat:

Vor über 2 Jahren wurde ich Vater eines Kindes und bin sehr stolz darauf. Mein bzw. unser Problem: Es entwickelt sich sehr langsam,,auffällig langsam..es kann mit 2,5 Jahren noch nicht laufen und auch das Krabbeln ist i-wie anders als bei anderen Kindern. Der Kinderarzt sagt, dass das schon mal passieren kann, konnte auch nichts auffälliges finden..mir macht das aber sorgen..hat jemand eine idee, was das sein könnte?

Ich wäre euch sehr dankbar für Tipps!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?