Muss ein Kind unter 10 regelmäßig zum Kinderarzt?

2 Antworten

Tolle beratung,

ja, du solltest mit deinem kind immer zum arzt gehen und die untersuchungen machen lassen. Beschwerden sind nebensache oder kannst du dich etwa mit einem neugeborenem unterhalten? Lassen wir das die ärzte machen. Dafür sind sie da.

Ja, die empfohlenen Vorsorge-Untersuchungen haben durchaus ihre Berechtigung und sollten auf jeden Fall wahrgenommen werden. Hier wird nicht nur nachgeschaut ob das Kind "gesund" ist, sondern auch, ob es sich z.B. altersgerecht entwickelt. Es gibt so viele Kleinigkeiten, für die liebende Eltern und Angehörige oft "blind" und "taub" sind. Ein Arzt kann gesundheitliche oder entwicklungsbedingte Defizite u.U. eher erkennen und richtig einordnen und, falls nötig, auch die entsprechend notwendigen Schritte in die Wege leiten. Ich selbst habe die Untersuchungen bei meinen Kindern immer pünktlich durchführen lassen (und seinerzeit gab es leider weniger Termine als heute) und insbesondere einem meiner Kinder hat hier die Gründlichkeit unserer Kinderärztin definitiv das Leben gerettet. Verantwortungsvolle Eltern nehmen die Vorsorgetermine wahr. Die Eltern selbst gehen doch auch z.B. zum Gynäkologen wegen der Krebsvorsorge-Untersuchungen. Den Kindern steht mindestens die gleiche Aufmerksamkeit zu.

Ab wieviel Jahren ist Darmkrebsvorsorge sinnvoll?

Viele sprechen immer von der Notwenidigkeit aller möglichen Krebsvorsorgen. Es gibt aber doch Risikogruppen, oder? Ab wieviel Jahren sollte man denn regelmäßig zur Darmkrebsvorsorge gehen? Ist es überhaupt sinnvoll, wenn man keine Beschwerden hat? Und wie oft sollte man gehen? Danke für die Hilfe!

...zur Frage

Ab welchem Alter können die Mandeln entfernt werden?

Mein Sohn (4) hat sehr häufig Mandelentzündungen und jedes Mal gibt es Antibiotika verschrieben. In welchem Alter können die Mandeln entfernt werden? Unser Kinderarzt sagte, man müsse noch etwas warten.

...zur Frage

Wann ist eine Augeninnendruckmessung sinnvoll?

Ab wann soll ich meinen Augendruck regelmäßig messen lassen und wie häufig?

...zur Frage

Ist es möglich, dass sich trotz der Spirale ein Kind einnistet?

Ist das überhaupt möglich, wenn eine Spirale in der Gebärmutter liegt, dass sich dann da ein Kind einnisten kann? Meine Freundin meint, das sei ihr passiert und jetzt müsse sie dann abtreiben. Aber geht das überhaupt und wenn stirbt das Kind dann nicht so oder so ab?

...zur Frage

Warum spritzt der Kinderarzt manche Spritzen in den Po, manche in den Arm?

Ich habe mich schon immer gewundert wenn ich beim Kinderarzt bin, warum er manche Spritzen in den Po macht andere dagegen nicht, sondern in den Arm oder manchmal auch in den Oberschenkel. Hat das besondere Gründe?

...zur Frage

Wie vermeide ich bei meinem häufig an Angina erkrankten Kind einen Fieberkrampf?

Mein kleiner Sohn erkrankt sehr häufig an fieberhafter Angina, was schon wiederholt einen Fieberkrampf ausgelöst hat. Wie vermeideich rechtzeitig, dass es überhaupt so weit kommt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?