Muss der Arzt hier schweigen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du brauchst keine Angst vor der Reaktion des Arztes zu haben. Natürlich besteht für ihn Schweigepflicht und eine Einweisung wird er gegen Deinen Willen gar nicht durchführen dürfen (und auch ganz sicher nicht wollen !!! ) .

Natürlich wird er mit Dir darüber sprechen wollen und auch das nur, wenn Du möchtest !!

ok, danke dir.

0

Hallo,

Also erstmal hat der Arzt eine Schweigepflicht, d.h. er darf es niemanden erzählen außer du erlaubst es. Zum zweiten kommt es darauf an wie viele und wie tief die Wunden sind. Er wird dir ganz klar empfehlen in Therapie zu gehen, aber wenn keine akute Suizidgefahr besteht wird er dich nicht einweisen. Vielleicht versuchst du dich bis zu dem Termin nicht mehr selbst zu verletzten. Ich weiß, es ist schwer (Ich habe selbst das gleiche Problem), aber wenn du wirklich so Angst vor seiner Reaktion hast ist das vielleicht eine Chance davon los zu kommen. Des weiteren empfehle ich dir auch dir irgendwie Hilfe zu suchen oder zumindest bei der Telefonseelsorge (0800/1110111 oder 0800/1110222 oder 116 123) anzurufen. Die sind völlig anonym und tauchen auch nicht auf der Handy-/Telefonrechnung auf.

Ich wünsche dir ganz viel Erfolg und viel Mut

Liebe Grüße

Sadgirl

Dankeschön!

1

Was möchtest Du wissen?