Muskelzerrung oder Muskelfaserriss?

1 Antwort

Eher eine Zerrung, mit Riss wärst Du keine 800 Meter mehr gelaufen. LG

Nerv eingeklemmt - Nach 2 Monaten immer noch Beschwerden?

Hallöchen (:,

Hab mir vor knapp 2 Monaten laut Arzt im Krankenhaus einen Nerv eingeklemmt(Luboischialgie). Zu den Symptomen gehörten extrem Starke Schmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule die bis zum Knie ausstrahlten und eine taube Oberschenkel Oberseite. :(

Im Kh wurde nur Röntgen gemacht aber sonst gar keine Untersuchung . Mir wurde für 3 Tage Schhmerzmittel verschrieben und mir wurde gesagt dass das Taubheitsgefühl noch 1-2 Tage dauern kann.

So wars aber nicht, war dann bei einem Arzt der meinte es sei eine** LWS Zerrung mit entzündetem Nerv,** da ich auch über dem Knie innen Schmerzen hatte --> wieder entzündungshemmende Schmerzmittel, diesmal für 5 Tage.... Nach 2 Wochen hatte ich immer noch Schmerzen vorallem beim sitzen, also war ich bei einem Orthopäden dort hab ich dann ** Infusionen und Akupunktur** bekommen... die Schmerzen sind dann besser geworden aber mein **Oberschenkel war nach wie vor gefühllos... ** Mittlerweile sind es 8-9 Wochen seit dem KH-Besuch und mein Oberschenkel ist immer noch ohne Gefühl und nach langem sitzen in der Schule oder langem liegen auf der Seite hab ich immer noch Schmerzen in der Lendenwirbelsäule... :(

Was kann man noch machen um endlich wieder Gefühl im Oberschenkel zu haben und um die Rückenschmerzen los zu werden? bzw hat jemand schonmal sowas gehabt und weiß wie lange es noch dauern kann ?

LG Alicia (:

...zur Frage

Muskelkater oder Zerrung

Hallo!

Also ich bin normalerweise sehr unsportlich und bewege mich auch nicht allzuviel, sondern habe eher sitzende Tätigkeiten. An Rosenmontag bin ich beim Karnevalszug mitgegangen, schon Abends merkte ich dann Muskelkater in beiden Oberschenkeln der sich am Tag drauf noch verstärkte, dann aber auch schon ab Mittwoch wieder besser wurde. Gestern hatte ich erneut ungewöhnliche und viel Belastung da ich einen Raum im 3. Stock teilweise ausgeräumt habe und danach neu eingerichtet habe und so gestern sicherlich 20x oder öfter die Treppen hoch und komplett wieder runter gegangen bin, zwischendurch auch noch 2 Stunden durch den Ikea gelaufen bin, usw. Seit heute habe ich nun starke Schmerzen in einem Oberschenkel und bis heute Nachmittag ging ich auch noch von erneutem Muskelkater aus, aber die Schmerzen sind mittlerweile stärker geworden ich kann momentan echt nur humpelnd gehen... Was mich auch wundert wenn es denn ein Muskelkater wäre warum dieser dann nur im linken Oberschenkel ist und ich im rechten Oberschenkel keinerlei Beschwerden habe. Deshalb frag ich mich nun ob es eventuell auch eine Zerrung sein könnte? Oder was ganz Anderes?

Liebe Grüße Carina

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?