Muskelzerrung oder Muskelfaserriss?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dann ist es eher eine Muskelzerrung. Ein Faserriss hätte eher eine Schwellung, und vor allem ein Hämatom zur Folge. 

Leg Dich mit dem Oberschenkel auf eine angenehm warme Wärmflasche, ruhig mehrmals täglich. Die Wärme fördert die Durchblutung, der somit vermehrte Blutfluss kann die Heilung beschleunigen/unterstützen.

Sollte sich morgen oder übermorgen doch noch ein blauer Fleck bilden, - manchmal braucht das Blut bis es den Weg gefunden hat etwas länger -,  dann ist die Wärme nicht gut, dann solltest Du noch ein paar Tage kühlen. Auch das Kühlen mit sanfter Kälte, dafür mehrmals täglich. 

In beiden Fällen musst Du das Bein schonen, heisst nur normal belasten, also keinerlei sportl. Aktivität, - das verhindert der Schmerz wahrscheinlich sowieso. Eine sanft-stramme Bandage mit einer elastischen Binde kann etwas zur Schmerzreduktion beitragen. VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?