Muskeltonus bzw. Verspannung--> wie reduzieren? Magnesium?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei einem 15 Stunden Training in der Woche, brauchst Du dich nicht ueber deine Beschwerden wundern, die bekam ich schon nach 9 Stunden intensiven Training in der Woche. Dazu kam auch noch Muskelverhaertung. Bei mir haben da geholfen, insgesamt 10 Dampfbaeder (Sauna) mit anschliessenden roemisch-irische Baeder (Wechselbaeder kalt/warm) und Massagen. Bei einem Wochentraining von 15 Stunden sammeln sich Unmengen von Saeuren (Milchsaeure) im Koerper an, welche den Organismus uebersaeuern. Deshalb wurde auch dein Blut geschroepft. Du solltest dir Mal in einer Apotheke (keinen Supermarkt oder Drogerie) ein Mineralstoff-Supplement besorgen, welches die anfallenden Saeuren durch das Training neutralisiert. Ausserdem ist es ratsam, viel reines Wasser zu trinken, und nutze momentan die Melonenzeit, die enthalten das beste und sauberste Wasser und sind reich an Kalium.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?