Muskeln lockern

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hab auch Grosse Probleme damit...wärmen bringt etwas meiner meinung nach ich mache einige Übungen zum entspannen und muskelaufbau. zum dehnen zb das Kinn auf die Brust legen (gerade sitzen) und diese Spannung etwas halten.ein Tipp den Nacken nicht kreisen lassen das ist nicht gut für die Wirbel besser ist es wenn man den Kopf nach Links,rechts dehnt ohne zu kreisen. zusätzlich benutze ich pferdessalbe.benutze auch gummibänder zum trainieren.wenn es geht lasse dich massieren wenn man es selbst tut verspannt man meist noch mehr.kann Krankengymnastik/Massagen nur empfehlen.wenn ich starke schmerzen habe nehme ich Diclo. alles gute

...stimme überwiegend zu, jedoch müssen Diclo nicht wirklich sein wenn man denn in der Lage ist noch selbst einige wenige Übungen zu absolvieren:)...

0

Eine gerade Haltung einnehmen, vom Steiß ab die Wirbel nach oben aufrichten, die Schulterblätter senken die Halswirbel lang machen und das Kinn leicht anziehen. Beim Einatmen den Bauch nach oben zum Brustbein ziehen und beim Ausatmen zur Wirbelsäule. Die Schultern bleiben immer unten und die Spannung wird mit dem Bauch gehalten. In dieser Spannung bleiben und das Kinn zur rechten Schulter führen, wenn es nicht mehr weitergeht weiteratmen und mit jedem Ausatmen versuchen das Kinn weiter zur Schulter zu schieben. Dann lösen und den Kopf zurücknehmen, zur anderen Seite das Gleiche wiederholen.

Hallo Milizzy,

hast du schon mal "gegoogelt"?

Du solltest dir mal unter "Rückenschule" die passenden Übungen suchen, die deine verspannten Bereiche betreffen. Falls das nichts hilft, oder du die entsprechenden Übungen nicht findest, helfen Physiotherapeuten weiter.

Was möchtest Du wissen?