Muskelkater durch Medikamente?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du die Medikamente (Statine) gegen einen hohen Cholesterinspiegel meinst, ja die Schmerzen kommen daher, ich hatte es auch Anfang des Jahres, habe dann im Beipackzettel nachgelesen und sie dann mit Wissen meiner Ärztin abgesetzt,

Ich habe aber trotzdem den Cholesterinwert runter bekommen, indem ich viel Hülsenfrüchte in besonderem Linsen esse, die senken das Cholesterin im Blut.

Ich meide auch Fleisch und Wurst, esse sehr wenig davon und viel Bewegung hat auch geholfen.

Spreche mit deinem Arzt, vielleicht kann er dir auch eine andere Tablette geben.

Na klar, Statin sind die Blutfettsenker und die haben die Rhabdomyolyse als eine gefährliche Nebenwirkung!!!! Wenn du darunter Muskelkater bekommst würde ich das wechseln....

Was möchtest Du wissen?